1. Dezember 2021

EM Europa 2020/21 – Die Statistiken

Es hat wieder einmal etwas länger gedauert 🙂

Die Fakten, Fakten und Statistiken

Aber es kann wie immer nur einen König geben und lange lebe der König 🙂 Sebastian B. gewinnt 🙂


Die Platzierungen

1. Platz Sebastian B. mit + 19,465 Euro deutliche gewonnen, mehr gibt es nicht zu sagen

2. Platz Sebastian K. mit +3,855 Euro gerade noch positiv.

3. Platz Doris S. mit – 9,765 Euro Tollte Leistung, aber leider zu wenig

4. Platz Mislav P. mit -17,595 Euro einst König jetzt geschlagen

Zusätzlich wollten hier einige Spieler und Fans wissen, wer hat am Meisten WETTEN gewonnen und VERLOREN und bitte schön die Statistik ist auch fertig, viel Spaß

Bald geht es ja weiter mit WM 2022

Und mögen die Spiele bald wieder beginnen 🙂

PRESSESTIMMEN ZUM EUROTITEL VON ITALIEN

Italien gewinnt gegen England im Elfterschießen 3:2 nach 1:1 nach Verlängerung

Italien

„La Repubblica“: „Europa ist unser. Zoff, Riva, Rivera und Mazzola haben ihre würdigen Erben gefunden. Nach 53 Jahren zermürbenden Wartens kehrt Italien endlich auf den Thron Europas zurück. Vielleicht ist es kein Zufall, dass es das an einem 11. Juli tut, einem Datum, das im Herzen aller geblieben ist, weil die Azzurri am gleichen Tag 1982 (bei der WM) in Spanien triumphierten.“

„Corriere dello Sport“: „Italien ist Europameister! Azurblauer Rausch im Wembley gegen England. Mancini in Tränen, die azurblaue Party beginnt. ‚It’s coming home.‘ Der Pokal kommt nach Italien. Wir erwarten ihn mit offenen Armen. Ein Märchen, der zweite EM-Triumph nach 1968. Ein verrückter Ritt, nach dem Tiefpunkt der verpassten WM 2018 nun der Triumph in Wembley.“

„Gazzetta dello Sport“: „Italien, wir lieben dich wie verrückt: Wir sind Europameister. Football is coming home. Das können wir singen, oder sogar schreien, ohne Majestätsbeleidigung zu riskieren. Weil der Fußball auch in Italien zu Hause ist, einem wunderschönen azurblauen Haus. Wir sind auf dem Dach Europas.“

„Tuttosport“: „Legendär! Italien ist Europameister! England im Elfmeterschießen besiegt. Die Realität ist noch süßer als die Träume. Das Dunkel von 2018 ohne WM und ohne Hoffnung ist eine weit entfernte Erinnerung: Die Nationalmannschaft blüht in Wembley wieder auf.“

England

„The Guardian“: „Für Gareth Southgate mussten es die Elfmeter sein. Die persönliche Story von Englands Manager wurde geprägt von seinem entscheidenden Fehlschuss gegen Deutschland damals 1996 in diesem Stadion im Halbfinale dieses Wettbewerbs. Nun, nach 120 nervenaufreibenden Minuten von Englands erstem großem Männerfinale seit dem WM-Sieg 1966, kochte es einmal mehr zu einem letzten Nerventest hoch.“

„Daily Star“: „Nicht schon wieder! Ein mutiges England verliert im herzzerreißenden EM-Finale im Elfmeterschießen gegen Italien.“

„Mirror“: „Englands zerbrochener Traum. Unerträgliche Schmerzen – die heldenhaften Three Lions verlieren im Elfmeterschießen.“

„Daily Mail“: „Das Land in Tränen nach dem nächsten Strafstoß-Fiasko.“

„The Sun“: „Schon wieder Herzschmerz für die Löwen. Eine Qual, als England im Elfmeterschießen verliert. Aber die Löwen haben uns stolz gemacht.“

BBC: „Es schmerzt für England. Das ist normal. Aber das bleibende Gefühl für England ist Stolz. Von den Spielern und auf die Spieler.“

Deutschland

„Süddeutsche Zeitung“: „Wie viele Traumata kann eine Nation in nur einem Turnier besiegen? Vielleicht nur eins. Erst warfen die Engländer Deutschland raus im Achtelfinale – nun aber war Schluss. Um Southgate herum verstummten die englischen Fans. Kann ein ganzes Stadion in Schockstarre verfallen? Die Kamera fing Prinz William ein, er starrte in die Luft. Nur die Queen, sie war gar nicht da.“

„Bild“: „England versinkt in einem Meer der Tränen! Seit 55 Jahren wartet das Land auf den ersten großen Titel im Fußball. Und dann verliert es im Londoner Wembleystadion das Finale der Europameisterschaft.“

„tz“: „In der Verlängerung fiel keine Entscheidung, die letzte Anstrengung hieß Elfmeterschießen. Lotterie, Können, Drama, schön, grausam. Alles. Ausgerechnet Southgates Joker Rashford, Sancho und Saka verschossen.“

Spanien

„As“: „Das Italien, das nicht zur WM fuhr, das sich in einer Rekordzeit wieder aufgebaut hat, das seit einer Weile nicht mehr da war, hat die Europameisterschaft in Wembley mit dem bekannten Charisma wie gehabt, mit dem bekannten günstigen Schicksal und mit den Elfmetern auf seiner Seite gewonnen. Keulenschlag für England (…) Europa ist blau nach dem von Donnarumma gehaltenen Elfmetern, dem Helden der Nacht.“

„Marca“: „Italien verewigt sich in Wembley. Die Azzurra präsentiert ihren eigenen Maracanazo, indem sie England in der Kathedrale des Fußballs schlägt, um die zweite Europameisterschaft ihrer Geschichte zu gewinnen. Sie musste seit 1968 warten, aber es war die Mühe wert.“

„El Pais“: „Wembley macht Italien keine Angst. Die Azzurra, widerstandsfähig und mit aufgekrempelten Ärmeln, holt ihre zweite Europameisterschaft und lässt ein England scheitern, das nur sein Tor aus der zweiten Minute sichern wollte. Der Trainer zerschellt aufs Neue in Wembley, wie im Halbfinale 1996, als er Spieler war.“

Portugal

„Diario de Noticias“: „Die Hand Donnarummas vollendete die Rückkehr des Bella Italia Mancinis zu den Titeln. Die italienische Mannschaft folgt auf Portugal, das die Euro 2016 gewann. Übergabe der Trophäe durch den Helden des Finales von vor fünf Jahren: Eder. Cristiano Ronaldo war der beste Torschütze des europäischen Wettbewerbs.“

Frankreich

„L’Equipe“: „55 Jahre nachdem es daheim die einzige Trophäe seiner Geschichte in die Höhe gestemmt hat, den Weltmeisterpokal 1966, hat England während fast drei Stunden auf eine neue Krönung gehofft, bevor es nach einer unerträglichen Spannung im Elfmeterschießen nachgeben musste.“

„Le Figaro“: „53 Jahre nach ihrer ersten Krönung hat La Nazionale am Sonntag die Europameisterschaft auf Kosten Englands gewonnen. Die Belohnung für eine großartige Wiedergeburt.“

EM Europa 2020/21 – Finale

Alles auf Italien, dann wird wohl England Europameister 🙂

Finale findet am Sonntag um 21 Uhr statt, viel Spaß beim SPIEL

EM Europa 2020/21 – Finale
Italien vs England
SpielerEinsatzSieg (1)Sieg (2)
Sebastian B4X
Sebastian K4X
Mislav P4X
Doris S4X
Sieg (1) = Sieg linke Seite – Sieg (2) bedeutet Sieg rechte Seite

Abrechnung kommt diese mal deutlich schneller 🙂 VERSPROCHEN !!

EM Europa 2020/21 – 19. Spieltag

Bald ist es aus 🙁

EM Europa 2020/21 – Viertelfinale
Tschechien vs Dänemark
SpielerEinsatzSieg (1)Sieg (2)
Sebastian B2X
Sebastian K3X
Mislav P2X
Doris S2X
Sieg (1) = Sieg linke Seite – Sieg (2) bedeutet Sieg rechte Seite
EM Europa 2020/21 – Viertelfinale
Ukraine vs England
SpielerEinsatzSieg (1)Sieg (2)
Sebastian B1,5X
Sebastian K1X
Mislav P2X
Doris S2,5X
Sieg (1) = Sieg linke Seite – Sieg (2) bedeutet Sieg rechte Seite

EM Europa 2020/21 – 18. Spieltag

Morgen geht es weiter…und heute schon bei uns…

EM Europa 2020/21 – Viertelfinale
Schweiz vs Spanien
SpielerEinsatzSieg (1)Sieg (2)
Sebastian B3X
Sebastian K1X
Mislav P2X
Doris S1,5X
Sieg (1) = Sieg linke Seite – Sieg (2) bedeutet Sieg rechte Seite
EM Europa 2020/21 – Viertelfinale
Belgien vs Italien
SpielerEinsatzSieg (1)Sieg (2)
Sebastian B1,5X
Sebastian K3X
Mislav P2X
Doris S2X
Sieg (1) = Sieg linke Seite – Sieg (2) bedeutet Sieg rechte Seite

EM Europa 2020/21 – 17. Spieltag

Bald ist es vorbei 🙁

EM Europa 2020/21 – Achtelfinale
England vs Deutschland
SpielerEinsatzSieg (1)Sieg (2)
Sebastian B4X
Sebastian K2X
Mislav P2X
Doris S2X
Sieg (1) = Sieg linke Seite – Sieg (2) bedeutet Sieg rechte Seite
EM Europa 2020/21 – Achtelfinale
Schweden vs Ukraine
SpielerEinsatzSieg (1)Sieg (2)
Sebastian B0,5X
Sebastian K2X
Mislav P2X
Doris S0,5X
Sieg (1) = Sieg linke Seite – Sieg (2) bedeutet Sieg rechte Seite