Biologie, des Teufels Sohn

Ich habe morgen (am Freitag (also heute, aber ich schreibs gerade am Donnerstag)) einen Bio Test.
Und bei uns ist Biologie anders als bei anderen. Manche denken in der Schule bzw. im Unterricht lernt man etwas durch Veranschaulichung und gelegentlicher Wiederholung. Tja, Biologie (bei uns, vorgemerkt!) ist da anders. Man bekommt hunderte von Lückentexten, jeder einzelne ist im Prinzip 1:1 aus dem Buch kopiert und man muss nur gewisse Reizwörter suchen und blind abschreiben. Dann ließt man eines dieser Worte vor und hat ein Mitarbeitsplus. Tja, und letztes Jahr, zum Test gabs das beste Resultat, das ich je gesehen hab.
Eine 4 und sonst nur 5er (in Österreich ist 5 bzw „Nicht Genügend“ die schlechteste Note)
Unglaublich, oder? Und anstatt dass unser hochintelligenter Professor irgendwie merken könnte; „Hmmm, vielleicht mach ich was falsch“ gibt er uns einfach ca. 50 Fragen, die alle zur Wiederholung drankommen könnten. Nun, dieser Test ist besser ausgefallen aber noch immer erbärmlichst.
Dieses Jahr macht er es nicht anders und ich seh schon wieder die fetten 5er kommen. Wahrscheinlich bin ich der einzige der versucht alles IM UNTERRICHT (vorgemerkt: Biologie besitzt so etwas wie „Unterricht“ nicht. Das was er da veranstaltet könnte auch jeder Penner auf der Straße machen, wenn er das Buch in die Hand gedrückt bekommt)  zu lernen und zu verstehen. Deswegen nehm ich diesen eventuellen Schandfleck auf meinen Zensuren gerne in Kauf denn ich sehe nicht ein wie mir das dumme auswendig „lernen“ von 49 Fragen á einen Absatz als Antwort, beim Lernen von Biologie weiterhilft.

Hypothalamus am Arsch.

Zum dumm zum scheißen

Langsam glaube ich, bin ich wirklich zu dumm für alles. Einfaches Plusrechen oder auch Addieren genannt, gelingt mir gerade nicht! Haha! (meine Güte bin ich dumm) Aber vielleicht kann mir jemand noch einmal Nachhilfe geben, in 1+1=2 und irgendwie habe ich die Scheiße der Woche auch verdient. Danke Brüderchen für diese Auszeichnung. Übrigens, wir arbeiten gerade an einem Adventspezial für Everything-Suxx.com

Bitte kommentiert doch mehr oder klickt unsere Werbung oder macht doch beides auf einmal.

Wir sehen uns

Euer Sebastian B.

 

Bricks – The Lazy Dancebar

Jaja das gute alte Bricks… ein schöner Ort an dem sich Prolls, Emos und Späthippies gegenseitig auf die Füße steigen. Nicht das es dort nur scheiße wäre es kann durchaus auch lustig sein. Zwar könnte man überteuerte Getränke und verrauchte Luft auch anderswo bekommen… aber es hat schon etwas in einem Lokal zertrampelt zu werden, dass angeblich von der Tochter unseres werten Herrn Bundeskanzlers besucht wird. Schön is auch eine Neuerung die besagt, dass nur noch eine begrenzte Anzahl von Leuten in das Bricks darf… das hat weniger den Zweck nicht zerquetscht zu werden als so zu tun als ob man ein exklusives Lokal wäre.

Was genau ich damit sagen möchte weiß ich ned vielleicht findet ihr es heraus =)
euer Max M.

Djane

I am back and Chuck Norris Approved

Wer wusste von euch, dass die weibliche Form von Dj – Djane heißt? Ich bestimmt nicht und letzte Woche war ich auf so einem Konzert (haha war die mies)

Unglaublich, 25 Euro wollte Sie Eintritt haben. Zum Glück stand ich auf der Gästeliste. Frau Djane war so unglaublich mies, dass ich eigentlich schon nach wenigen Minuten mit ein paar Kumpels gehen wollte..

Aber ich hielt durch und bis heute muss ich täglich kotzen wenn ich an Frau Djane denke