6. Dezember 2021

T9 und Himbeeren

T9. Damit schreiben viele Leute (unter anderem auch ich) ihre SMS. Mit T9 muss man weniger Tippen, da man einfach die Taste drückt auf beider benötigte Buchstabe vorkommt. Durch das integrierte Wörterbuch sucht das Handy von selber die möglichen Wörter raus.

Jetzt könnte man sich fragen, was hat T9 und Himbeeren gemeinsam? Nunja, gar nichts. Den T9 findet das Wort „Himbeere“ nicht. Ich verstehe schon wenn man Wörter wie „Schnellfickerschuhe“ oder „Koasidenaturomen“ manuall ins Wörterbuch einspeichern muss. Aber „Himbeere“? Ich hatte gedacht das Himbeeren schon ein ganz normales deutsches Wort wäre. Aber nein. T9 findet weder „Himbeere“, „Heidelbeere“, „Blaubeere“, „Stachelbeere“, etc…
Die Liste geht wahrscheinlich noch ziemlich lang.
Jetzt könnte man sagen dass einfach Beeren nicht so gängig sind, aber „Erdbeere“ ist wiederum dabei.
Das halte ich für Rassismus in der gemeinste Art und Weiße.
Guten Abend.
Heil Erdbeere!

Wind!

Wooow. Gestern und Vorgestern hat es hier vielleicht gestürmt. Wenn man einen Hut aufhatte war der in der Regel weg und wenn man im Auto gesessen ist, hat man das Gefühl das Auto hebt gleich ab und bringt viele Leute um. (Wie zum Beispiel die zwei netten Herrn von den Kommentaren des vorherigen Beitrags. Was aber eigentlich ziemlich gut wäre, aber man kann nicht alles haben)

Der Punkt ist, ich habe keine Ahnung was ich schreiben soll, da mich in letzer Zeit nicht wirklich irgendwas aufregt (außer vielleicht diese Pseudointelligenzbestien von den Kommentaren).
Also fühl ich den Rest mal mit einem Anfang eines willkürlichem Wikipedia Eintrags.
Viel Spaß:

Friedrichsgabekoog ist eine Gemeinde im Amt Kirchspielslandgemeinde Wesselburen im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein (Deutschland).

Geschichte:
Der Koog wurde 1714 eingedeicht und sollte ursprünglich die Landverbindung zwischen Wesselburen und Büsum schützen.

Geografische Lage:
Die Bundesstraße 203 zwischen Heide und Büsum verläuft direkt durch den Koog.

U1 = Kotze

Oh mein Gott…
die Wiener U-Bahn Linie U1 ist wohl mit Abstand die ekligste U-Bahn Europas. Fast jede Station stinkt dermaßen nach Kotze, dass man am liebsten gleich mitkotzen würde. Umso näher das ganze in Richtung Zentrum beschnüffelt, desto schlimmer wird es. Ich glaube ja, dass das eine Strategie von den Wienerlinien ist, dass die Leute die U1 meiden, damit sie weniger aufräumen müssen. So einfach ist das Ganze.

Alles andere würd ich nicht verstehen, weil es schon seit Jahren so verdammt arg stinkt. Ich mein, ja, Wien hat viele Penner. Ich meine, viiiiiiiiiiele Penner, die ihr ganzes hart erarbeitetes Geld (betteln) beim nächsten Billa für Tafelwein aus Tetrapaks ausgeben, um sich wieder ins Delirium zu befördern um sich, wenn auch nur für wenige Stunden, wieder wohl zu fühlen. Bis sich das Mageninnere -wieder mal- nach außen begibt.

Herrlich.
Bis jemand diesen arme Menschen „Speibsackrl“ (aka. Kotztüten) schenken, wird unser allseids verhasste U1 weiterhin nach Kotze No°1 riechen.
Heureka!

Ausverkaufte Konzert

Was ist los? Wieso sind alle Konzerte ausverkauft, ohne das ich überhaupt wusste das diese Konzert überhaupt stattfinden? So etwas gibt es nicht! Ich lese täglich, viele viele Seiten und auf keiner einzigen wurden gewisse Konzerte beworben und trotzdem waren/sind sie alle ausverkauft.

Was ist da los? Ist mittlerweile alles mit Freundalwirtschaft zu erreichen? Ich will verdammt noch einmal Konzertkarten haben! Was geht mit euch?

Scheißkinder

Sprungfederkot

In Super Mario Galaxy gibt es so einige Galaxien. Jede hat ihren eigenen Charme, aber eine hat es mir besonders angetan. Undzwar die Spielzeug Galaxy. Es hat einfach alle guten Dinge von Mario Galaxy vereint und ist dazu auch nicht uuur einfach, sondern fordert etwas das Können.
Hab ich gesagt, dass es alle guten Dinge vereint? Naja, eines gibt es was mich nicht nur zur Weißglut sondern zu stundenlangen Brechreiz Anfällen führte war das Power-Up, dass man für 90% der Hindernisse brauchte. Den Sprungfederpilz.
Hierbei verwandelt sich Marios Unterleib, nach dem verzehren des erwähnten Pilzes, in eine Sprungfeder und kann somit sehr hoch springen. Aaaaber nur wenn man zu genau dem Zeitpunkt A drückt, wenn sich die Feder am stärksten zusammen zieht.
Und das ist sowas von scheiße gemacht. Ok, vielleicht hab ich einfach kein gutes Timing, aber das ist sowas von nervig und tobsuchtsanfällig machend, dass ich fast stundenlang kotzen musste.

Ansonsten hab ich am Spiel nichts auszusetzen, außer dass manche Bosse nervig sind. Nicht schwer, sondern einfach viel zu lang dauernd, aber ohne Herausforderung sondern immer nach dem Schema: „Gegner wirft was und dir weh zu tun, du nimmst es und verwendest es gegen ihn“. Mario Style halt.

Let’se go!

Das goldene Stück VI

Diese Woche geht das goldene Stück Scheiße an:

Nintendo Europe

Für miesen (bis keinen) Kundenservice und mehr als dummer und fragwürdiger Marketingstrategien, haben sich alle führenden Herren (und Damen) von Nintendo Europa dies hier verdient.
Bitte schön.

(Ich bin bereit diesen Artikel unwiederuflich zu löschen wenn ich in den nächsten 2 Wochen Super Smash Bros Brawl geschickt bekomme.)

Fehlercode 52020

Ich habe vorgestern endlich mein Amazon Packet bekommen (eine Woche später als abgemacht…) und darin war ein sogenannter Wi-Fi USB Connector. Mit diesem Apparat kann man, rein theoretisch, mit der Wii ins Internet indem man ihn, rein theoretisch, ganz einfach beim PC ansteckt und fertig. Nur wie so oft, war die Praxis anderer Meinung. Der Scheißdreck auf den ich mehr als eine Woche warte funktioniert nichtmal ein bisschen. Tja, so ist das Leben. Ich schicks zurück.

Dann war ich heute beim Saturn um mir ein Wii LAN Adapter zu kaufen. Weil wenn WLAN nicht funktioniert, müsste doch wenigstens LAN funktionieren…
Am Arsch! Mein scheiß verhurter Dreckcomputer hat nur einen verschissenen missgebürtigen Arschloch-Switch und keinen Router.
In den nächsten Tagen geb ich auch dieses Mistprodukt zurück und werde nun die letzte Möglichkeit wahr nehmen. Einen WLAN Router kaufen.

Und wenn das nicht klappt zerstör ich irgendwas großes, teures. (Im ideal Fall sollte dieser Gegenstand nicht mir gehören. Vielleicht tret ich einem Obdachlosen die Kartonhütte zu Müll. Oder ich geh auf eine alte Oma los und verklopp sie mit ihren Einkaufstaschen. Oder ich plane einen Bankraub. Aber nicht für ne Bank sondern für ein Casino und dafür hohl ich mir Freunde und die helfen mir. Dann verkauf ich die Idee an Hollywood und hab genug Geld um mir das Internet zu kaufen und ich lasse alle Menschen die mehr funktionierende Technik haben als ich, versklaven. Muahaha. Vielleicht lass ichs auch.)

Der Google Test

Ist google wirklich so dumm 🙂 ich bitte alle Leute mitzumachen. Ich möchte einmal schauen, wenn man einen X beliebigen Text eingibt ob google immer die passenden Keywörter hinschreibt und wie gut diese wirklich vergütet werden.

Angeblich soll es Wörter geben die bis zu 50 $ pro Klick hergeben. Und nun der Versuch! Danke für die Teilnahme, eine Statistik wird veröffentlicht!

Ein lawyer ist ein Jurist aber es gibt heutzutage soviele gute lawyer, es ist nun die Frage welcher lawyer ist nun wirklich gut. Google kann dabei helfen dir deinen lawyer zufinden. Nun ist die Frage will google überhaupt das lawyer gefunden wird? lawyer sind auch Rechtsberater in Deutsch. Also bitte sucht euch euren lawyer aus.

Wiimote? Hamma ned!

Sooo, die Ferien sind hierzulande vorbei und ich werd mich ab jetzt wahrscheinlich öfter dieser Seite widmen. Wie zum Beispiel so…

Am Mittwoch wollte ich für meine neue Wii einen dritten Controller kaufen, eine Wii Fernbedienung, oder auch „Wiimote“ genannt.
Tja, ich dachte das der Saturn vielleicht doch noch ein oder zwei haben sollte. Soweit schonmal falsch…
Keiner, keiner der abgeklapperten Geschäfte hatte Wiimotes.
Hier eine Liste von Geschäften die ich besucht habe:

  • 3x Saturn
  • Niedermayer
  • A&M
  • Ein Spielzeuggeschäft
  • Interspar
  • Hartlauer
  • Libro

Das tolle daran: Alle hatten die Wii und/oder Wii Spiele aber keine Fernbedienungen. Dazu muss ich noch sagen, dass ich beim Libro zweimal war, da ein Verkäufer zuerst meinte, dass sie morgen (also am Donnerstag) eine neue Lieferung bekommen würden. Tjaaa, am Arsch!

Wie scheiße dumm muss man sein, eine Konsole zu entwerfen, aber keine Controller zu verkaufen? Vorallem, es war weder Weihnachten oder sonst was. Nach mehr als einer Woche darf man doch erwarten dass die Geschäfte wieder aufstocken.

Nunja, im Endeffekt hat mir dann ein netter Angestellter (Achtung! Das ist ein Aufruf an ALLE Verkäufer; Wenn ihr nett seid, dann habt ihr eine zufriedene Kundschaft. Ok? Alles klar, Libro?) erklärt, dass es einen Typen oder so gibt, der von Nintendo den ganzen Scheiß bekommt und an alle Geschäfte in Österreich weiterleitet und dass der Saturn eigentlich schon wieder eine Ladung mit 400 Wiimotes bekommen hätte sollen.

Das nenn ich mal verkalkuliert!