Are you… addicted?

Ich hab ja erst vor Kurzem meinen Papercraft Kirby hergezeigt. Nun, meine Freundin und ich haben uns mehr oder weniger spontan entschlossen noch einen Kirby zu basteln. Diesmal einen etwas größeren und aus Pappmaché.
Ja, ja, ich weiß. Kirby Kirby Kirby, nichts als Kirby. Jetzt denken sich die meisten wahrscheinlich: „kennt ihr keine anderen Figuren? Das wird doch schon langsam krankhaft“
Joa, kann sein. Aber Kirby ist so verdammt einfach! Ich mag ihn einfach und ich freu mich schon auf das „neue“ Kirby fürn DS: Kirby Superstar Ultra!!

Aber bis dahin schau im mir einfach unseren ca. 15cm großen Kirby an und freu mich wie toll der geworden ist. Er hat einige Zeit zum basteln gebraucht, aber es hat sich gelohnt wie ich finde.

Kirby-Park.net

Es wird Zeit für ein wenig Werbung!

Es gibt seid einiger Zeit einen Webcomic der von meiner Homepage Southpics.net gehostet wird. Jetzt ist es endlich so weit und dieser Comic hat seine eigene Seite bekommen:

www.kirby-park.net

Seht sie euch an, aber achtung: es ist eine zusammenhängende Geschichte, also lest die alten zuerst! Die werden momentan eh alle neu hochgeladen.

Viel Spaß!

Kyno

Ich geh gern ins Kino, ich geh oft ins Kino.
Ins Kino zu gehen ist lustig und ein toller Zeitvertreib.
Doch etwas nervt mich seit geraumer Zeit.

Es gibt bei mir 2 Fälle eines Kinobesuchs:
Fall 1

Wir planen alles vor. Eine Woche vor Kinobesuch ist bereits klar, welcher Film angesehen wird. Auch das Datum steht fest, lediglich die Uhrzeit bleibt eine Variable, für den Fall dass wir nicht den ganzen Abend Zeit haben. 2-3 Tage vorher wird aber auch diese letzte Variable x eliminiert. Alles ist vorgeplant.
Hinfahrt (20 Minuten)
Vorher noch was essen (30 Minuten)
Bei der Ticketschlange anstellen (10-15 Minuten)
Popcorn und 1,5 Liter Cola kaufen (5-10 Minuten)
Alles wird vorher berechnet und eingeplant und meistens gewinnen wir auch noch insgesamt 10 Minuten wenn wir mal eine Lücke bei einer Schlange finden.

Also sind wir lange bevor der Film anfängt im Kino.
Es ist 20:00 Uhr auf meinem Handy, auf dem Ticket steht 20:15 Uhr sei der Filmbeginn.
Gut, wir haben keinen Stress. Nochmal kurz aufs Klo und ein bisschen reden.
Dann, um 20:15 Uhr: die Lichter gehen aus und… Werbung.
Ewig lange Werbungen. Ist aber auch nichts Schlechtes. Ich mag Kino Trailer.
Nach gefühlten 20 Minuten dann der wahre FIlmbeginn.

So, das war Fall 1.

So sieht es auch bei
Fall 2

Wir entscheiden uns spontan ob wir nicht heute ins Kino gehen sollen. Natürlich haben wir schon vorher daran gedacht, aber keine genauen Angaben wurde geäußert.
Kurz ins Internet geschaut und einen Termin ausgesucht.
Schnell losfahren es sind nur noch 45 Minuten bis Filmbeginn und wir wollten noch schnell ne Kleinigkeit essen. Hopp hopp, viel Stress. Zack, Essen da. Hmmm… noch genug Zeit? Na dann erstmal gaaaaanz ruhig futtern. Stress ist nur schlecht für den Körper. Was? Schon fertig? Na dann ab zur Ticket Schlange.
Wir haben das Ticket und noch genügend Zeit um Popcorn und 1,5 Liter Cola zu kaufen.
Doch was ist das? 8 Millionen Kunden und nur eine offene Kassa?
Hmmm… wir haben noch ein bisschen Zeit und die Werbung kann man schonmal verpassen.
Argh, noch schnell Wasser in die Porzellanschüssel schleudern und dann ab in den Kinosaal. Wir sind nur 5 Minuten zu spät.

Doch dann:


Was…

Was soll das?
Wir sind nur 5 Minuten zu spät und der Film hat schon längst angefangen?!
Oidaaaaaaaaaaaaaaaaaaa?
Leckt mich! Warum zeigt ihr nur Werbung wenn wir da sind? Und warum nichtmal wenn ich am Klo bin? Das kanns ja wohl nicht sein!

Fall 2 ist un heute schon wieder passiert und das liegt nur an diesen dummen Kiddies bei den Snack Bar! Ich mein, der Anfang von Die Mumie 3 ist sicher nicht der wichtigste Part des ganzen Films, aber es geht ums Prinzip!
Lasst den Film erst beginnen wenn ich im Saal sitz! Dass das mal endlich klar ist.

Bank Öffnungszeiten

Ihr gottverlassenen Drecks Banken, wirklich es reicht!!! Alle scheiße Banken in Österreich machen Punkt 15 Uhr zu, ich meine was soll dassssssssssssss?

Welcher Normalsterbliche soll zu dieser Zeit in eine Bank kommen? Ich arbeite meist bis 16 Uhr oder sogar noch länger. Ich meine ab und zu muss AUCH ich auch zu einer Bank, nur wann? Samstag geschlossen unter der Woche nur bis 15 Uhr offen, was geht mir euch Pisser’n?

Scheiß Banken

Das Nicht-Apostroph

Hallo!
Seit langem sehe ich etwas was mich sehr bedrückt. Überall ist es vorhanden. Nirgendwo ist man sicher. Und viele wissen von dem Unheil gar nicht.
Ich rede von Nicht-Apostrophen.

Sie fragen sich was das sein soll? Nun, es ist im Prinzip ganz einfach, nichtdestotrotz sind sehr sehr sehr viele Menschen schlicht und einfach zu DUMM um das Nicht-Apostroph nicht zu verwenden.
Ein Beispiel:
Richtig: „Ich hab’s!“
Falsch: „Ich hab´s!“

Dieser simple kleine Strich kann doch nicht so verdammt scheiß schwer sein ihr scheiß Kreaturen, oder?
Der ´-Strich nennt sich Akut-Akzent und wird oft im Französischen und anderen Sprachen verwendet.
Der ‚-Strich wird korrekt zum apostrophieren genutzt.

Jetzt wisst ihr es! Nutzt dieses Wissen, denn es gibt nichts peinlicheres als eine 20 Meter große Werbetafel wo irgendein Volldepp mal wieder die falsche Taste auf der Tastatur gedrückt hat.
Zum Mitschreiben:

Ihr habt alle eine Tastatur (hoffe ich (naja zumindest die die am PC ins Internet gehen und nicht auf dem iPhone oder sowas)) und da gibt es eine Taste zwischen der ß-Taste und der Backspace-Taste (die mit der ihr immer eure Schreibfehler löscht). Das ist eine bööööööse Taste. Nehmt sie am besten mit einer Zange raus, um nicht mehr in die Verführung zu geraten.
Ausnahme: Wenn ihr mal doch einen Vokal mit Akzent verwenden wollt, macht folgendes. Drückt zuerst die böse Taste (keine Angst, in dem Fall ist sie mal nicht böse) und dann entweder A, E, I, O oder U. Fertig! Schon könnt ihr Buchstaben wie á, é, í, ó oder ú kreieren. Verwendet die Taste dafür UND NUR DAFÜR! Denn habt ihr euch nie gefragt warum das Nicht-Apostroph nicht gleich nach dem drücken kommt? Nein, habt ihr nicht? Achja, ich vergaß, ihr seid ja Idioten.

Achja, das richtige Apostroph ist bei der #-Taste und wird mit der Umschalttaste (mit der könnt ihr GANZ GROSS SCHREIBEN) gedrückt. Und Abrakadabra! Schon hat man ein ‚

Man merke:
Am Nicht-Apostroph da ist etwas faul, drum nehm‘ ich das richtige sonst krieg ich auf’s Maul.