Ich über mich ..!

Gegrüßtet seid ihr meine Untertanen. Hier spricht Ronny der Große…!

Nein,Spass beiseite.

Wollte mich nur als neues Mitglied der spektakulären,phänomenalen etc. etc etc. und was weiss ich noch nicht alles, Crew des Everything-Suxx Blogs vorstellen.

Kurzportät:

  • männlich
  • Österreicher
  • 24 Jahre
  • angehender Weltmeister im“Sachenirgendwoliegenlassenunddannnach
    10minnichtmehrwissenwoichsiehingelegthabe“.

Informativer gehts eigentlich fast garnimmer.

Gut das reicht auch mal fürs Erste.

In diesem Sinne

Schönes Wochende

Ich bitten um ihren Helfe! Bitte, bitte!

Schon wieder Werbung. Joa, muss irgendwie sein. Eigentlich nicht, aber ich hätt ne Bitte an euch:
Eine mir befreundete Band (The Midgets) macht bei einem Video Wettbewerb mit und ihr könnt ihnen helfen! Einfach hierher klicken und für „Top“ voten. Am besten gleich öfter die Woche probieren. Ich weiß nicht genau wann, aber man kann mehrmals abstimmen.
Das Video hab übrigens ich gefilmt und geschnitten, leider ruckelt es am Anfang etwas weil ich keinen echten Treiber für meine Kamera hab.

Ich wär euch sehr verbunden wenn ihr das machen könntet. Vielen Dank!

Hot Dog Stände

Mittlerweile werden sie in Wien immer seltener: Hot Dog (oder aus Würstel-) Stände.
Vermutlich hat das einen ziemlich triftigen Grund, denn die meisten Hot Dog Stand (ab jetzt: HDS) Besitzer haben wahrscheinlich nichtmal den Kindergartenabschluss geschafft.

Der Durchschnittliche HDS Besitzer fragt den Kunden 5 Mal welche Kombination er den gern zum Würstel hätte (diese Eigenschaft haben sie sich wahrscheinlich von den Döner-Türken abgeschaut): süßes Ketchup & süßen Senf, scharfes Ketchup & süßen Senf, süßes Ketchup & scharfen Senf, nur süßes Ketchup, nur scharfes Ketchup, nur süßen Senf, nur scharfen Senf oder mit nichts.
Gut, man könnte sagen dass das eindeutig zu viele Möglichkeiten für ein HDS Besitzerhirn ist, womit man auch nicht so unrecht hat denn mehr als diese Information und den Preis kann ein durchschnittlicher HDS Besitzer auch nicht speichern.

Allerdings hat er auch besondere motorische Fähigkeiten die er gerne einsetzt. Denn er schafft es das Ketchup und/oder den Senf durch das gestochene Loch im Baguett/Brot/wasauchimmer zielgenau auf den Boden (UND NUR AUF DEN BODEN) des besagten wasauchimmer zu treffen. Nicht ein Tropfen bleibt an der Innenwand kleben.
Das ist allerdings eher unvorteilhaft für den Kunden, denn der kann anfangs ein Staubtrockenes Brot mit Wurst essen und später alles über seine Jacke spritzen da er mal wieder zu enthusiastisch die letzten paar Bisse vollziehen wollte.

Zum Glück gibt es wie immer ein oder zwei Ausnahmen. Eine davon ist glücklicherweiße direkt auf meinem Heimweg =D
Falls ihr mal beim Bahnhof Heiligenstadt seid, geht ganz nach links zum 11A. Da gibts einen neuen HDS der hats echt voll drauf. Frisches knackiges Brot, doppelt so viel Ketchup das auch bis zur Spitze reicht (!) und ein halbwegs vernüftiger Preis.
Dat wars mit Werbung.

Adventskalender Tannenbaum

Ich hab mal wieder was gebastelt. Mal wieder mit meiner Freundin. Doch dieses mal haben wir eine etwas längere Vorbereitungszeit gehabt.

Aufgabe: Besorge 2 x 24 Klopapierrollen – 24 breite und 24 schmälere.
Zusätzlich grünes und braunes Papier, Kleber, Sticker und Holzperlen.

Nachdem wir das alles gesammelt haben (danke an unsere Schule die wohl den größten Klopapier Verbrauch Österreichs hat), haben wir uns ans Basteln gemacht. Einigen Stunden und viele Kleberdämpfe später konnte man nun der fertige Tannenbaum zu sehen.

Jetzt freu ich mich noch mehr auf Weihnachten =D

Was bin ich?

Na,weil ich grad so überaus motiviert bin und ich sowieso absolut nichts zu tun habe, werde ich euch noch mit einem Schmankerl beglücken.

Gut,wer kennt die Spielperle den nicht, die 1955 (hab ich natürlich ohne jegliche Recherche gewusst 😉 ) ihren Anfang nahm.

Aber ich werde dieses Spiel etwas abändern. Ich werde einige Sätze/Tipps zu dem, was ich bin, preisgeben und ihr könnt dann via Kommentar eure Vermutungen posten.

Ich werde euch nun 5 heisse Tipps geben:

Tipp 1: Ich bin etwas, was den Namen dieses Blogs alle Ehre, denn ich sucke ungeheurlich.

Tipp 2: Man kriegt von mir Bauchschmerzen.

Tipp 3: Wenn man mich hat, ist man ständig in Bewegung.
Der Ortswechsel erfolgt, wenns schlimm hergeht, in einer 10 minuten Abfolge.

Tipp 4: Slim Fast ist ein Dreck gegen mich.

und der letzte und vermutlich auch unwichtigste Tipp!!!

Tipp 5: Mit mir sind eventuelle feuerwerksartige Effekte verbunden.

Na ihr Ratefüchse,ich warte auf eure Antworten *looool*

Hast la Vista!

Ronny L.