Unwort des Jahres „Doping“

So wie es jetzt aussieht es ist mein Unwort es Jahres 2008/2009 „Doping“. Fast täglich kommen jetzt irgendwoher Doping Meldung und natürlich auch aus Österreich. Unglaublich aber wahr wieso wird verdammt noch einmal soviel gedopt? Glauben die Leute wirklich nicht erwischt zu werden?

„Erst denken dann handeln“ Euer Sebastian B.

Eierland – Das Land der Zwei Wasserhähne

So, ich schreib mal vom Eierland:
Also, hier is es eh cool und so, auch das Essen, aber ich glaub das liegt an der Familie. Die hatten schon mehrere Österreicher, also wissen die eh schon dass wir das irische Essen nicht essen können. Gut für mich!

Aber ich will mich auch mal beschweren:img_15681
Wie dumm ist es, bei einem Waschbecken, also die Gerätschaft mit dem man sich die Hände -mit einer individuell einstellbaren Temperatur- wäscht, den Wasserhahn einfach zu teilen? Sehr sehr dumm…
Ich kann mir die Hände nur so waschen, indem ich beide Wasserhähne voll aufdrehe und dann den Las Ketchup Tanz tanze. Ihr wisst schon; linke Hand und rechte Hand abwechselnd übereinander schütteln.
Dumm, dumm, dumm.
Mehr kann ich grad nicht schreiben, die Situation lässt mir keine andere Möglichkeit. Bis irgendwann mal wieder. Ciao

Eierland

Dere, hab schon länger nichts mehr hier her geschrieben. Um so lustiger dass der Artikel jetzt darum handelt, dass ich demnächst noch weniger schreiben werde =D

Ich flieg mit meiner Klasse nach Irland, genauer nach Bray (in der Nähe von Dublin). Eventuell werde ich dort ab und zu mal was schreiben oder Fotos zeigen, aber ich würde mich nicht darauf verlassen 😉

Bis irgendwann. Ciao