Donauinselfest 2018

MAKE AUSTRIA GREAT AGAIN!!! Ich meine es ist schon Great 🙂

Alle Jahre wieder, auch dieses Jahr natürlich, seit dem ich DENKEN kann besuche ich die Donauinsel und das Donauinselfest. Wieder ein schönes Programm wie ich finde.

Dieses Jahr wird das Donauinselfest 35 Jahre alt. Seit jeher mit bis zu drei Millionen Besuchern an drei Tagen ist es das größte Freiluft-Festival EUROPAS. 🙂 Auf der großen Festbühne (auch Wien Energie oder Ö3 Bühne genannt!) treten heuer folgende Künstler auf:

Freitag 22. Juni 2018

  • Thorsteinn Einarsson, 17:20 – 18:10 Uhr
  • Johannes Oerding, 18:25 – 19:15 Uhr
  • Alle Farben, 19:40 – 20:20 Uhr
  • Rea Garvey, 20:50 – 21:50 Uhr
  • Wanda, 22:30 – 23:40 Uhr

 Samstag 23. Juni 2018

  • Javier Rodaro, 16:30 – 17:00 Uhr
  • Virginia Ernst, 17:20 – 17:50 Uhr
  • Lola Marsh, 18:20 – 19:20 Uhr
  • Konstantin Wecker, 19:40 – 20:40 Uhr
  • Gert Steinbäcker, 20:50 – 22:00 Uhr
  • Lisa Stansfield, 22:30 – 23:40 Uhr

***** Exclusiv auf der FM4 Bühne Voodoo Jürgens & Haberer, 22:40 – 23:59 Uhr
***** Exclusiv auf der Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Schlager & Swing Bühne Münchener Freiheit, 22:45 – 23:45 Uhr

Sonntag 24. Juni 2018

  • Darius & Finlay, 17:10 – 17:40 Uhr
  • Flowrag, 18:05 – 18:45 Uhr
  • Nico Santos, 19:10 – 19:50 Uhr
  • Ina Regen, 20:15 – 20:55 Uhr
  • Ofenbach, 21:25 – 22:15 Uhr
  • Pizzera & Jaus, 22:35 – 23:40 Uhr

Viel Spaß beim FEIERN und Fotos folgen wie immer später ….. hoffentlich 🙂

Quelle: Donauinselfest

 

SUPERKINOJAHR 2018 DIE VORSCHAU

Kinojahr 2018

Kinojahr 2018

Diesmal wird es aber ein kleines Zuckerl geben, und zwar wird es dieses Jahr Kritiken zu den einzelnen Filmen geben, vielen dank an kinokritiker.com

Alle Jahre wieder gibt es mein Kinojahr 2018,
wer Bock hat kann 20172016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 hier nachlesen.

[Updated am 15.06.2018 – Neue Kritiken hinzugefügt]

Jänner 2018:

  • Hot Dog – Kritik
  • Greatest Showman
  • Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Februar 2018:

  • Fifty Shades of Grey – Befreite Lust
  • Black Panther – Kritik
  • Shape of Water
  • Arthur & Claire made in Austria

März 2018:

  • Red Sparrow
  • Tomb Raider – Kritik
  • Pacific Rim – Uprising

April 2018:

  • Ready Player One – Er ist Back Steven Spielberg
  • Avengers: Infinity War – es wird groß – Kritik
  • A Beautiful Day
  • Das Zeiträtsel

Mai 2018:

  • Rampage – Big meets Bigger
  • Deadpool 2 – Kritik
  • Solo: A Star Wars Story – was für ein Mai

Juni 2018:

  • Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
  • Ocean’s Eight
  • Superfly

Juli 2018:

  • Skyscraper
  • Hotel Transsilvanien 3
  • Mamma Mia! Here We Go Again
  • Ant-Man and the Wasp

August 2018:

  • Mission: Impossible – Fallout – Tom ist Back again
  • The Equalizer 2
  • The Predator

September 2018:

  • Slender Man
  • Die Unglaublichen 2
  • Alpha

Oktober 2018:

  • Venom
  • The Kid Who Would Be King
  • Johnny English 3
  • Jungle Book: Origins
  • Benjamin Blümchen

November 2018:

  • 25 km/h
  • X-Men: Dark Phoenix
  • Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
  • Mulan
  • Der Grinch

Dezember 2018:

  • Alita – Battle Angel
  • Bumblebee
  • Aquaman
  • Mary Poppins Return’s
  • Mortal Engines – Krieg der Städte

alle weiteren Infos bekommt hier bei imdb.com oder ben9.at unter Film & Musik und kinokritiker.com

Donauinselfest 2017

MAKE AUSTRIA GREAT AGAIN!!!

Alle Jahre wieder, auch dieses Jahr natürlich, seit dem ich DENKEN kann besuche ich die Donauinsel und das Donauinselfest. Wieder ein schönes Programm wie ich finde.

Folgendes steht zur Verfügung:

  • Rastplätze
  • Grillen im Donauinselbereich
  • Ausgedehntes Wegenetz zum Wandern, Joggen, Radfahren und Skaten
  • Lager- und Spielwiesen
  • Sportplätze mit Turniermaßen
  • Beachvolleyballplätze
  • Und natürlich eine Party und Konzerte Hochburg direkt in Wien

Dieses Jahr wird das Donauinselfest 33 Jahre alt. Seit jeher mit bis zu drei Millionen Besuchern an drei Tagen ist es das größte Freiluft-Festival EUROPAS. 🙂 Auf der großen Festbühne (auch Wien Energie oder Ö3 Bühne genannt!) treten heuer folgende Künstler auf:

Freitag 23. Juni 2017

  • Virgina Ernst, 17:25 – 18:10 Uhr
  • Wincent Weiss, 18:35 – 19:20 Uhr
  • Alvaro Soler, 19:50 – 20:35 Uhr
  • Amy Mcdonald, 21:10 – 22:10 Uhr
  • Cro, 22:40 – 23:40 Uhr

 Samstag 24. Juni 2017

  • Freiraum 5, 15:30 – 16:00 Uhr
  • Paul’n’Band, 16:00 – 16:30 Uhr
  • Skolka, 16:45 – 17:30 Uhr
  • Norbert Schneider, 17:45 – 18:45 Uhr
  • Judith Holofernes, 19:00 – 20:00 Uhr
  • Michael Bolton, 20:30 – 22:00 Uhr
  • Falco-Tribute-Konzert (Fettes Brot, Skero, viele mehr), 22:20 – 23.40 Uhr

***** Exclusiv auf der FM4 Bühne Mando Diao, 22:45 – 23:59 Uhr

Sonntag 25. Juni 2017

  • Alma, 17:10 – 17:50 Uhr
  • Max Giesinger, 18:25 – 19:15 Uhr
  • Lions Head, 19:45 – 20:35 Uhr
  • Sportfreunde Stiller, 21:00 – 22:00 Uhr
  • Rainhard Fendrich, 22:30 – 23:30 Uhr

Viel Spaß beim FEIERN und Fotos folgen wie immer später ….. hoffentlich 🙂

Quelle: Donauinselfest

 

SUPERKINOJAHR 2017 DIE VORSCHAU

Kinojahr 2017

Alle Jahre wieder gibt es mein Kinojahr 2017,
wer Bock hat kann 2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 hier nachlesen, viel Spaß

 

 

Jänner 2017:

  • Split
  • Hacksaw Ridge
  • xXx: Die Rückkehr des Xander Cage

Februar 2017:

  • John Wick: Kapitel 2
  • Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe
  • The Lego Batman Movie
  • T2 Trainspotting

März 2017:

  • Logan – The Wolverine
  • Kong: Skull Island
  • Die Schöne und das Biest
  • Ghost in the Shell

April 2017:

  • Guardians of the Galaxy Vol. 2
  • Fast & Fourious 8

Mai 2017:

  • Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache

Juni 2017:

  • Wonder Woman
  • Baywatch
  • Die Mumie – Reboot
  • Transformers 5: The Last Knight

Juli 2017:

  • Spider-Man: Homecoming

August 2017:

  • Planet der Affen: Survival

September 2017:

  • Cars 3

Oktober 2017:

  • Blade Runner 2049 – Yessssssssss
  • Thor 3: Ragnarok

November 2017:

  • Justice League

Dezember 2017:

  • Star Wars: Episode VIII – The Last Jedi – Ob Mark Hamill alias Luke Skywalker endlich sein erstes Wort sagen darf? 🙂
  • Jumanji

alle weiteren Infos bekommt hier bei imdb.com oder ben9.at unter Film & Musik