2 Jahre Börse – Der Rückblick

Nun wird es endlich einmal Zeit über meinen Erfolg an der Börse zu Berichten. Die Frage war immer nur wie fange ich an und wie bringe ich es ordentlich auf meinen Blog…

Alles begann im August 2010, wo ich nach einem guten Frühstück mit einem sehr sehr guten Freund Dr. Roland ins Gespräch kam und es ging wie nicht anderes zu erwarten um das liebe Geld. Es gab so einige Fragen, wie kann ich mein Gehalt zusätzlich aufpolieren und wie macht man ordentlichen Ertrag ohne allzu viel Risiko.

Dabei kamen wir auf die Idee in Aktien zu investieren ohne dabei auf voll Risiko Aktien zu setzen.. Gesagt getan, eröffnete ich bei Brokerjet einen Account und zahlte einmal 2500 Euro ein…

Und kaufte mir einmal 165 Stück ProSieben Aktien, ganz klar mit so wenig Startkapital wird der Gewinn halt auch nicht so besonders sein, aber immerhin schafte ich eine Rendite von 7,5 % (klingt geil sind aber nur schlappe 160 Euro, nach Abzug aller Gebühren 🙂 )

2 Jahre Börse - Der Rückblick

2 Jahre Börse – Der Rückblick

Aber ich konnte etwas lernen, Stop setzten ist unglaublich wichtig und ich brauche mehr Kohle auf der Börse (ganz klar mit weniger als 6000-7000 Euro braucht man gar nicht anzufangen). Also zahlte ich schnell ein paar Tausender mehr ein bis heute habe ich 12.500 Euro auf der Börse.

Da ich nicht alles hier Preisgeben möchte, erzähle ich nun nur mehr über die Highlights meiner 2 jährigen Börsen Geschichte…..

  • Höchste Gewinn: Unicredit und zwar 550 Euro
  • Höchste Rendite: Unicredit und zwar 20,63 %
  • Bisher niedrigsten Gewinn: Daimler nur schlappe 88 Euro
  • Bisher schwächste Rendite: Daimler nur 2,57 % 🙁
  • Bisher am häufigsten gehandelte Aktie ist Emagin mit insgesamt 5 Käufen, und mit 0 Verkäufen (ich besitze sie noch immer!).

Derzeit liegt mein Geld in einer einzigen Aktie, dies wiederum ist sehr riskant und vor allem eigentlich nicht mein Plan, weil eigentlich wollte ich mein Kapital auf mindestens 3 Aktien a 6000 Euro teilen, aber leider kam es anderes. Sobald aber dieses Kapital wieder frei ist, wird mein Plan in die TAT umgesetzt!

Derzeit schaffe ich eine Rendite von 3,87 % pro Monat, also ein bisher mehr als die ÖSTERREICHISCHE INFLATION, also ordentlich, aber ich lerne noch dazu 🙂

Mein Unrealisierter Gewinn liegt bei derzeit:  -1.033,09 EUR   -8,17%

Auf der rechten Seite unter „Depot“ werde ich meine Daten, Ziele und sonstiges nun wieder monatlich aktualisieren, viel Spaß damit

„alle Zahlen könnten auch fiktiv sein, lasst eure Fantasie spielen“

 

Blogeinnahmen von Oktober / 2010

Bitte schön, die Einnahmen des Monats Oktober,viel Spaß

Google Adsense Gesamt: 2,45
Direkt Marketing Gesamt: 24,00 €
Amazon Gesamt: 4,11 €

Einnahmen Gesamt: 30,56 € für Oktober 2010
Ausgaben (Server) Gesamt: 15,00 € für Oktober 2010

15,56 Euro Einnahmen, der Tiefpunkt meines Blogs 🙁

Die genauen Besucherzahlen kann man hier entnehmen.

Schaut doch auch hier vorbei, beim überarbeiteten Film-Teil

Blogeinnahmen von September / 2010

Bitte schön, die Einnahmen des Monats September,viel Spaß

Google Adsense Gesamt: 4,45
Direkt Marketing Gesamt: 31,00 €
Amazon Gesamt: 7,11 €

Einnahmen Gesamt: 42,56 € für September 2010
Ausgaben (Server) Gesamt: 15,00 € für September 2010

27,56 Euro Einnahmen, kleiner Steigerung aber mehr auch nicht schade 🙁

Die genauen Besucherzahlen kann man hier entnehmen.

Schaut doch auch hier vorbei, beim überarbeiteten Film-Teil

Blogeinnahmen von August / 2010

Bitte schön, die Einnahmen des Monats August,viel Spaß

Google Adsense Gesamt: 6,38
Direkt Marketing Gesamt: 21,00 €
Amazon Gesamt: 8,39 €

Einnahmen Gesamt: 35,77 € für August 2010
Ausgaben (Server) Gesamt: 15,00 € für August 2010

20,77 Euro Einnahmen, einfach nur schwach…mehr kann ich nicht sagen

Die genauen Besucherzahlen kann man hier entnehmen.

Schaut doch auch hier vorbei, beim überarbeiteten Film-Teil

Blogeinnahmen von Juli / 2010

Bitte schön, die Einnahmen des Monats Juli,viel Spaß

Google Adsense Gesamt: 13,38
Direkt Marketing Gesamt: 26,00 €
Contaxe Gesamt: 0,15 €
Amazon Gesamt: 7,39 €
Einnahmen Gesamt: 46,92 € für Juli 2010
Ausgaben (Server) Gesamt: 15,00 € für Juli 2010

31,92 Euro Einnahmen ist okay, aber ich will mehr 🙂 vielleicht sollte ich lieber mehr für google arbeiten.

Die genauen Besucherzahlen kann man hier entnehmen.

Schaut doch auch hier vorbei, beim überarbeiteten Film-Teil

Mr. Fußball kommt bald mit seiner Krone….