20. Juni 2021

Es lebe der Sinn

Heute ist ein schöner Tag, aber was ist so SCHÖN daran und aus welcher Respektive muss man den heutigen Tag sehen? Von oben oder von unten und wenn ich den Tag von oben sehen, bin ich dann selbst verliebt?

Und heißt nicht selbst verliebt zu sein das man sich eigentlich im Grunde sich gar nicht leiden kann. Wenn man sich nicht leiden kann ist man dann ein Versager oder ist man nur ehrlich zu sich selber? Und ist Ehrlichkeit heutzutage sowieso nicht unmöglich. Und was ist heutzutage eigentlich wirklich noch unmöglich? Fragen über Fragen euer Sebastian B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.