Handymusik

Es gibt nichts Entspannenderes als einen Typen mit Handy auf dem Musik ist und er es unbedingt alles zeigen muss dass er soviel Geld hat dass er sich das leisten kann.
Da darf ich dann alle 7 Alben von Bushido hören während ich auf die S-/U-Bahn warte. Das macht Laune! Zumal diese geilen Handyboxen so konzipiert sind dass es meinen MP3-Player übertönt. Ich müsste mich einen Hörsturz aussetzen um noch was von meiner Musik mitzubekommen.
Am liebsten hab ich es allerdings wenn diese Leute auch noch mit in die Züge gehen und natüüürlich nicht ausschalten.

Ich liebe euch, und eure Handys! *mittelfingerzeig*

6 Gedanken zu „Handymusik

  1. Schon ein bissl alt das Thema, aber trotzdem:

    Mich nervt das total!

    Z.B. als wir mit dem Bus von der Schikurswoche (von der Schule aus) züruckgefahren sind, habe ich mir verdammte 20 Lieder GLEICHZEITIG anhören müssen! Der eine spielt irgendwas von Bushido, der andere wieder irgendwas von diesem Linkin Park…20 VERDAMMTE LIEDER GLEICHZEITIG, IMMER WIEDER

  2. HA!Dem kann ich nicht zustimmen,weil diese Leute dich gleich abstechen wenn du auch nur ein Wort gegen ihren "DJ BOMBA MEGA FLASH OIDA" sagst.Außer ihr seit genauso viele Leute wie sie dann kann es sein das du ihnen so viel Angst machst das sie ihre Musik abdrehen.

  3. Nur seids ihr alle zu Feige(apfel,birne und erdapfel)dennen das ins Gesicht zu sagen.Wenn man sich nicht beschwert dann denken die noch das gefällt uns!

    Man gebe immer seinen Senf(mayo-ketchup) dazu!!!!

  4. Ich stimme dir in allem was du in diesem Artikel von dir gibst zu….es gehört gesetzlich verboten,Musik mit dem Handy via Lautsprecher abspielen zu dürfen,vor allem was diese Leute uns mit ihrer Musik noch alles antun,wir werden alle geschädigt sein..oder sind es sogar schon…..Greez Whiskey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.