Möchtegern Fans

Ich liebe es wenn manche Leute behaupten sie seinen Fans von manchen Bands. Nehmen wir mal die ärzte als Beispiel. (Olé, olé, olé, heute ist es soweit =D)

Ich schreibs mal auf wie ich mir denke was Fans sind und was nicht:
Fan: Mag sehr viele Lieder einer Band
Nicht Fan: Kennt die, die in den Charts sind bzw. gerade cool/in
Fan: Hat auch Lieder die er nicht unbedingt mag
Nicht Fan: Kennt nur drei Lieder
Fan: Mag die Band an sich
Nicht Fan: Mag nur diese drei Lieder, behauptet aber er möge die Band

Der springende Punkt ist, wenn ich von die ärzte nur „Unrockbar“, „Deine Schuld“ und „Junge“ kenne, mag ich nicht die Band sondern eben „Unrockbar“, „Deine Schuld“ und „Junge“. Aber andere Lieder klingen sehr anders. Und ich finde, jemand der nur wegen drei Liedern auf ein Konzert geht (die ärzte -> 7.12.07 20:30 Uhr -> seit vier Jahren wieder in Wien), sollte sich schämen und nochmal überlegen ob er seine Karte nicht jemanden geben sollte der wirklich hin will.

P.S.: „Schrei nach Liebe“ heißt nicht „Arschloch“ und der „Schunder-Song“ (bzw. „Ein Song namens Schunder“) heißt nicht „Immer mitten in die Fresse rein“.
Verdammt, wenigstens die Titel könntet ihr mal langsam kennen.

15 Gedanken zu „Möchtegern Fans

  1. Wer zur Hölle redet von dir? Die Welt dreht sich nicht immer um dich, also halts zamm.

    (Außerdem hast du es doch gesagt, aber ist jetzt egal)

  2. Ich kanns nur noch mal sagen, in welchem Satz habe ich jemals behauptet ich bin ein Fan von "Die Ärzte"? Das ändert aber nichts daran das ich sie GERN HABE. Das mit der Anzahl der Lieder welche man kennen sollte lass ich jetzt mal.

  3. Ich hab ja grad voll was vergessen:

    1. Nur weil einer die Texte von (fast) allen Liedern kennt is er kein Freak.

    2. "geh schaßen oida"

    -Farin Urlaub 7.12.2007-

    Ein kleines Zitat zum schmunzeln

    Phil

    aus der g-o-town-connection

  4. Also ich hab mir amal dacht dass ich jetzt auch mal meinen Senf dazutun sollte und einfach sagen sollte dass der Lukas Recht hat, denn Leute die nur Lieder wie: Arschloch^^, Männer sind Schweine, Es ist vorbei^^, und villeicht Junge kennen und sich Fans nennen verdammte Ärsche sind und gefoltert und gequält gehören.

    Außerdem finde ich es nicht "Freakig"(verdammt is das Wort dämlich) wenn einer die Geburtstage der Bandmitglieder weiß. Ich denk auch dass einer dem so ziemlich alles Wurscht is außer die paar Lieder die er kennt ein kleiner Angeber ist.

    Amen

    in tiefster Verbundenheit

    Phil

    aus der g-o-town connection

  5. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes AMEN

    ^^

    Hab mir gedacht das währe ein gutes Intro:

    Ich weiß ich sollt mich eigentlich raus halten, aber irrgentwie gehts mir am oasch wenn in der klasse so eine stichelei herscht.

    Also peace und Frieden!

    Gebts euch die Hände scheißts auf euren Stolz und vertragts euch wieder

    PS: Sry Luki dass ich grad deine Seite missbrauche, ich wollt nua iagnt ein Kommentar scheiben und " …pflegeleicht. Geh schaßn(kommt nicht von mir) du Oida!"^^

  6. Man,man,man….selten Schläge gesehen die so tief unter die Gürtellinie gehen…obwohl die sind so tief die gehen fast schon unter dem Ziel durch!!!

    Ich denke da sollte sich jemand entschuldigen!!!

  7. Ihr habt probleme!

    Schauts lieber das ihr heut um 20:00 das licht für 5 min. ausschaltets!

    P.S: ich hoffe euch hat das konzert gefallen egal ob Freak,Asi,Mongo;Fan oder einfach der solch a musi gern hört!

  8. ~wegen Dummheit, seitens des Authors, würde dieser Kommentar gelöscht werden, da aber andere Kommentare auf diesen hier aufbauen, lass ich es mal hier und sag soviel: er versucht Lukas S. zu beschimpfen, wie es eben kleine Kinder so gerne tun.~

    Admin

  9. Ich hör und trage auch noch andere Sachen, und du lern doch bitte mal EINE Sprache. Obs Deutsch oder Englisch ist.

    Denn "gibt" schreibt man ohne "ie" und "geboren haben" ist auch sehr interessant.

    Vollidiot.

    PS: Sag mir 5 Lieder von ihnen, ohne zu googeln oder sonst wo nachzuschaun.

    Du bist kein Fan.

  10. Natürlich kann man dann noch weitere Untergruppen aufzählen.

    Oder man unterscheidet zwischen einem "Freak" und einem "Fan".

    Zb:

    Freak: Kennt jedes Lied auswendig.

    Fan: Singt nicht bei jedem Lied mit. Ihm reicht, es zu hören.

    Freak: Weiß wann die Bandmitglieder geb. haben und kennt die Namen der ersten Freundinen.

    Fan: Dem genügt es zu wissen wie lange es die Band schon giebt.

    Freak: Trägt ausschließlich Merchandise Kleidung.

    Fan: Hat vl nen Button auf der Jacke bzw der Schultasche.

    Freak:Regt sich über den kleinsten fehler eines nicht Freaks auf, weil sich der "Fan" nicht Tag und Nacht ausschließlich mit der Band beschäftigt.

    Naja kranke Menschen giebts überall…

  11. und wenn ihr ein ärzte fan werden wollt….

    dann lernt verdammte scheiße nochchmal

    1. verdammt nochmal mehr lieder kennen

    2. verdammte scheiße nohcmal die titel der lieder

    und

    3. die albennamen wären auch nicht schlecht !!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.