Nie wieder UPC [Updated]

Jetzt kommt die unglaublichste Geschichte, die mir bisher passierte. Alles ist wahr und zugleich unglaublich traurig, zeitaufwendig und lähmend.

Wer kennt sie nicht? UPC (Die neuen Guten, hahahah) eine Drecks Firma mitten in Wien.

Werbung scheiße, Telefonhotline scheiße, Support scheiße und sie lügen wie es in keinem anderem Buch steht.

Nun gut, lassen wir einmal die Vorgeschichte und gehen direkt zum Hauptteil weiter:

Alles begann am 22.10.2008 um Punk 11:45 Uhr und ein paar Sekunden. Ich war direkt bei einem Vertriebsstand von UPC und wollte meinen Tarif wechseln. Ja dieser, scheiß ging auch perfekt und einfach, aber ab nun beginnt mein Weg (der übrigens kein leichter war) der VERDAMMTEN.

Bis heute um 8 Uhr wartet ich auf mein Internet unglaublich 7 Tage brauchte diese scheiß Firma um mein Internet freizuschalten.

Nun die Fakten:

  • 7 Tage bis zur Aktivierung

  • Unglaublich 4 Tage musste ich Telefonieren

  • 2:30 Stunden verbrachte ich in der Telefonhotline

  • Mit unglaublichen 4 Personen sprach ich

  • Und alles in allem waren es meist ausreden und lügen

Liebe UPC,

bitte schließen sie ihren Dienst mit sofortiger Wirkung und gehen sie in den Konkurs so etwas hat in Österreich einfach keinen Sinn, mit null Hilfe und nur lügen, so etwas hat Österreich nicht verdient.

Scheiß auf UPC und wechsel noch heute deinen Provider

[Updated]: Mittlerweile weiß ich genau den Fehler von UPC angeblich war es UPC nicht möglich innerhalb von 7 Tagen meine Freischaltung (alles andere war Selbstinstallation) durch zu bekommen, weil angeblich ein Server kaputt war und ich war außerdem der einzige Kunde der sich beschwerte hatte (haha mal wieder eine lüge)

Euer Sebastian B.

53 Gedanken zu „Nie wieder UPC [Updated]

  1. Habe nun locker 5 monate das gleiche problem bei upc…. Packetverlust und 1mbit leitung ( obwohl ich für eine 35mbit zahle.) jedesmal bekomme ich einen techniker der meint in 48 stunden bekomme ich einen ruckruf. Der anruf kam wieder nicht und das internet funktioniert noch immer nicht werde nun kündigen.

    nie wieder upc.

  2. Agent im CALL-CENTER kann sicher wenig dafür, aber trotzdem sollte es eine möglichkeit geben einfach mal darüber zu schreiben…
    mittlerweile bin ich selber bei upc, weil das internet einfach schneller läuft!

  3. Seit euch bewusst das wenn man 700K Kunden versorgt nicht immer bei jedem alles klappen kann…
    Man hört meistens nur die, die sich beschweren – wenn alle restlichen zufriedenen Kunden hier posten würden – würdet Ihr die negativen Posts gar nicht sehen.

    Es ist sicher nicht im interesse der Firma einen einzigen Kunden zu verärgern – aber der Agent im CALL-CENTER hat gar nicht die Möglichkeiten so individuelle Probleme schnell und geziehlt zu lösen – Mehr kann man auch nicht erwarten da sich sonst soetwas nie mit den Kosten decken würde.

    Ausfälle kann es immer und überall geben.
    Aber wenn man ein schnells Inet (>30mBit) will dann bleibt einem keine ander wahl als upc.

  4. Hallo meine Lieben!

    Auch ich bin ein unzufriedener Upc Kunde. Bin schon seit Jahren dabei und zwar damals noch bei Inode. Dann hat Upc- Chello Inode aufgekauft. Ab den zeitpunkt verucht UPC mich von den Inode Vetrag abzuwerben um Chello zu nehmen. Ich habe ab den Zeitpunkt nur mehr Probleme jeden Tag Internetabbrüche bis zu 50 min. bis ich Anrufen. Sie meinen das das Inode internet nicht so schnell wie chello ist da ich nur 1/mbit zusammen bekomme. Ich solle doch einen neuen Vertrag abschließen um das schnellere Inernet zu nutze.

    Ich werde sobald ich einen Passenden Provider gefunden habe Kündigen weil so geht das nicht!!!

    Ps: ich bekomme mit meinen Handy Hotspot 5/mbit zusammen und bei UPC nur 1/mbit……

    Lg

  5. Als wir in unsere Wohnung eingezogen sind, bekamen wir das erste Mal UPC. Installation etc. ging ganz schnell und problemlos. Als wir dann auf ein schnelleres Paket umgestiegen sind, hat die Aktivierung erst mal 4 Tage gedauert. Danach hatte ich statt 100mb/s – 1mb/s. Dachte ich mir? Äh, verarschen? Wieder angerufen, dass sie das endlich mal fixen sollen. Nach 4 Wochen Wartezeit ging dann endlich das Internet.

    Vor 2 Woche sind wir jetzt in eine neue Wohnung umgezogen. Internet + Fernsehen wurde am Freitag installiert. Fernsehen ging sofort. Internet geht noch immer nicht. Sie sagten, es wird im Laufe des Tages funktionieren. Abend hat es noch immer nicht funktioniert und hab gleich mal wieder angerufen. Der sagte mir dann das er sich damit nicht auskennt und es einem 2nd level support weitergibt & es spätestens Montag funktioniert. Heute ist Montag und es funktioniert noch immer nicht. Langsam hab ich die Nase voll. -.-

  6. oja bitte übergebe die mal, ist denen eh sch…egal!
    ich warte seit einem monat auf antwort einer offiziellen Bescherde(kein Internet),
    habe mittlerweile auch meinen anwalt eingeschaltet.

    man wird an der hotline belogen, schlecht behandelt und die mitarbeiter haben null kompetenz, 1st level support weiter kommt man nie!

    Nie wieder UPC bisher 15 Jahre Internet so wurde ich noch von keinem Anbieter behandelt!

  7. Unglaublich lange liste an Beschwerden… irgendwann mal werde ich diese liste (ohne namen) mal UPC übergeben…

    aber die Telekom ist leider auch nicht besser 🙁

  8. Es ist eine Frechheit was UPC anbietet.
    Hab 4 Wochen für die Aktivierung gewartet (+ Modem)
    UPC: Die Post braucht solange um an der Dose was umzustellen!
    Die von der Post waren gleich am nächsten Tag da und haben es in 10min erledigt.

    Danach kamm das dilemma mit der Geschwindigkeit: Es wurde einfach auf 1MBps down begrenzt. Wieso?
    UPC: Das ist Standardmßig so eingestellt, bei den Kunden die sich beschweren wird das nochmal überprüft.
    Ha?! Was für ne Logik?!

    In der Firma haben wir UPC Business (leider von meinem Vorgänger so ausgewählt). Die Leitung Unterbricht alle 2 Tage für 3min.
    UPC Support per Mail kontaktiert. Antwort kommt erst nach 24 Stunden.
    UPC: wir haben die leitung überprüft und konnten keine Mengel feststellen.

    Hey gehts euch noch gut?!

    Ich rate UPC jedem ab.

  9. ich habe mit UPC seit JAHREN stress, leider bietet keiner so ein schnelles netz an:-( ich hatte alles: von total unfähigen oder faulen technikern, ich rufe auch heute noch phasenweise eine woche durchgehend jeden tag an weil wir ausfälle haben, mir wurde gesagt dass ich eine gutschrift bekomme, die niemals kam, rückrufe die niemals kamen, bloss beim vertragsverlängern sind sie wie fliegen an der sch… ehrlich! UPC = nichts als schwierigkeiten

  10. ich muss aber leider auch sagen Telekom ist auch nicht viel besser… ich hab zwar weniger probleme als mit upc, aber reibungslos läuft es nicht…

  11. ich hatte mal ein „Super“FIT – Paket … versprochen waren 20 MBit/s und was bekamm ich ?? 3,7 MBit/s …
    dann habe zu Telekom Austria gewechselt … was reibungslos läuft … versprochenen 8 MBit/s wurden eingehalten … 7,8 MBit/s … bin recht zufrieden … nette Techniker die Kompetent und Zuverlässig sind … nicht wie bei der UPC : freche Techniker die unfähig sind …

  12. UPC ist echt scheise, es gibt keonen einzigen Tag ohne störungen. Wirklich,gibt es keine Gesetze im österreich gegen solche scheissfirmen?

  13. jaja, Upc schaltet auch digi tv ab obwohl man seine rechnung bezahlt hat, nachweislich, trägt in der kontoübersicht im nachhinein ein falsches datum ein, und am wochenende ist upc abgedreht,nächste rechnung +20 € reaktivierungsgebühr, super firma, mail geschrieben, antwort: haarsträubend, gehen gar nicht auf das thema ein, lügen und keiner wars! so schauts aus liebe UPCler lg

  14. Lösung nach Monaten.

    Wer die gleichen Probleme hat sollte auf das Cisco Modem bestehen mit seperatem Modem für das Telefon, das über den freien Radioplatz angeschlossen wird. In diesem Fall tut es ein ARRIS Modem. Beides geht, auch mit nachgeschlossenem WLAN ROUTER und iPad.

  15. UPC ist ein große Sauhaufen.

    Unfähige Techniker. Versuchen bei den Rechnungen zu betrügen. Schaffen es nie die Bandbreite zu liefern und verarschen einen am Telefon.

    Ich zahle 90 Euro und bekomme nur Dreck.

    Beispiele:

    3 Mal musste der Router umgetauscht werden, weil defekt oder fehlerhafte Softwareversion.

    Kabel wurden beim HD Gerät vergessen. Danach lieferten die ein kaputtes Kabel.

    Auf meiner Kundennummer lief noch ein weiterer Haushalt und ständig wurde ich gefragt ob ein Herr *** noch bei mir wohnen würde. Dieser Mann hat nie in meinem Haus gewohnt. Aber zahlen durfte ich.

    Fehler bei der Abwicklung meiner Nachbestellungen und monatelange Verzögerungen bei der Klärung Mißständen.

    Ich kenne 2 Außendienstler persönlich und beide sind Vollpfeifen und versuchen krumme Touren.

    UPC weiß um den Zustand der angebotenen Leistung und lässt es drauf ankommen.

    Ich rate schon seit Monaten allen meinen Gästen, Freunden und Bekannten in Wien ab mit UPC einen Vertrag zu machen.

    P.S.:

    Durch kleinere Rabatte wurde versucht mir etwas entgegen zu kommen. Leider fallen 6 Euro bei meiner monatlichen Rechung kaum auf. Als ich um eine genaue Aufschlüsselung der Rechung bat, wurde mir gesagt das es nicht Möglich sei. Eigenartig, da ich nur Grundgebüren zahle, denn ich Telefoniere nicht und bestelle keine Filme. Während ich das schreibe ist mein Internet wieder ausgefallen. 🙂 Kein Spaß.

    @Alex.

    Der Fehler liegt also beim Kunden, wenn Subunternehmer und Klinkenputzer den Leuten diesen Mist andrehen? Niemals am Stand kaufen? Dann ist man selber Schuld?

    Vielleicht sollte das UPC unter Ihr Logo schreiben, wenn das so selbst verständlich ist, wie Du sagt.

    Alle anderen sollten nicht drauf hören und den Anbieter direkt belangen. In fast allen Fällen lohnt sich der Weg zum Anwalt.

  16. hii leute!

    @Sebastian als erstes guter blog bin sied ca 3 jahren bei UPC und die kotzen so langsam echt an! -.-

    habe fast jeden monat internetabbrüche und das meist tage!

    mein dad hat auch schon angerufen und jedes mal sagten sie das entweder alle normal funktionieren müsste oder das gerade ein server ausgefallen ist!

    Daher wollte ich fragen welchen provider du empfehlen würdest?

    Den auf UPC hab ich null bock!

    Ach und wäre cool wenn jemand diesen blog an upc schicken würde damit sie wissen was für lappen sie sind 😉

    mfg Markus

  17. Joa. UPC ist schon ein kleiner Dreckshaufen. Ist wohl der schlechteste ISP den ich bisher in meinem Leben hatte. Und ich hatte schon viele. Von der 16 Mbit Leitung sehe ich nur cirka einen Bruchteil. Mindestens 2-3x die Woche geht mein Internet einfach nicht für einen nicht genau definierbaren Zeitraum und der Ping in sämtlichen Spielen ist manchmal ganz okay, manchmal gut und zum Großteil einfach nur bescheuert schlecht. Dazu kommen kleinere Lags mit 100-999 ms Spikes. So eine unstabile Leitung hab ich bisher noch nicht erlebt.

    Schade eigentlich. Zum Glück bin ich bald wieder bei Netcologne in Deutschland. Tut mir leid für die Wiener die mit diesem Internet noch weiter leben müssen.

    Einfach mal boykottieren. :>

  18. Jetzt kommt die Änderungskündigung Jea!

    Haben Sie es gewusst das die Kunde bei UPC die bisher eine Papierrechnung bekommen haben " die Gratis wahr" ab Jänner 2011 um 2 Euro Verrechnet wird?

    So Ältere Kunde die kein Internet haben und sich auch Nüsse damit aus kennen trifft die Umstellung am härtesten.

    Wenn man also nur ein TV oder Digi TV von UPC hat dann ist es nur praktisch sich gleich ein Internet zu holen von egal von welchen Anbieter. Dann einfach irgend wo im Internet schnell eine Freemail erstellt und mit der Unterschrift an UPC FAX/Mail und wola spart sich jeder 2 Euro pro Monat.

    Voraussetzung ist das UPC vom sein Konto einziehen darf.

    Weitere Infos wen ich was finde folgen 😉

  19. wow ist mir nie aufgefallen.. so eine frechheit wieder einmal unglaublich….

    ich bin zum glück schon weg von upc die gehen mir schon am sack…

  20. Hallo,

    UPC immer UPC, aber die haben nun mal die beste und günstigste Leitung in ganz Österreich. Nur gut das der Rechtliche Streit mit den Zahlscheinentgelt vorbei ist. Juhuuu! Keine 3Euro Zahlen aber dafür Zahlen die Kunde jetzt brav 2Euro für die Papier Rechnung ich finde das Nett jetzt kann ich immer 1Euro Sparen pro Monat. 🙂

    Habt ihr gewusst das UPC jedes Jahr so eine schöne E-mail raus haut am ende des Jahres? Wo der Kunde auf eine Preiserhöhung aufmerksam gemacht wird das sein Paket, um meist ein paar Cent erhört wird? So also ein Beispiel Super Fit 2009 super Leistung um 39,90 lustig ist aber das die Jahresanpassung ab 2010 90 Cent betrug. So neues Super Fit 2010 wieder 39,90. Man will glauben das UPC wieder Billiger ist für noch mehr Leistung. Ich mein he!! Internet ist doppelt so schnell geworden.

    So klar dass jetzt jeder das super schnell neue haben will. Aber ein Blick auf die Homepage und das Berühmte kleine Gedruckte sollte man schon lesen.

    Hier mal die Regeln:

    (Aktionspreise gelten auch für Bestandskunden, wenn das Monatsentgelt des neu bestellten Paketes höher ist, als das Monatsentgelt des bisher bezogenen Paketes bzw. Einzelproduktes. )

    Also auf Deutsch ich zahle jetzt 40,80 und kann daher nicht umsteigen weil es ja 39,90 kostet. So lustig 😀

    Ach habe ich schon erwähnt das es jedes eine Preis Anpassung gibt?

    MFG

  21. klingt ja auch nicht sehr gut..

    wie man sehen kann häufen sich die beschwerden, schade eigentlich wie sie noch selbstständig waren, waren sie besser

    was genau nutzt du jetzt?

  22. also ich kann euch auch eine nette geschichte über inode erzählen:

    es war sommer vor ca 2 jahren: ich habe einen vertrag über 8mbit leitung mit upc/inode abgeschlossen, modem sollte in bis zu 6 wochen geliefert werden.

    rufe nach 2 monaten an da noch nix da ist. ja ist schon losgeschickt worden… woche drauf noch immer nix. ja ist notiert wird BALD abgeschickt…

    eine weitere woche später immer noch nicht da. ich rufe völlig entrüstet an und frage ob bei denen eigentlich irgendetwas funktioniert. Antwort: naja im moment haben wir keine modems… also da bin ich dann richtig abgegangen. warum schließt man verträge ab die man nicht einhalten kann, ich kann auch zu einem anderen provider gehen und mir ein gleiches paket wählen und die erhöhte differenz dürfts dann ihr tragen (ich studiere jus und kenn mich deswegen da ganz gut aus)

    auf grund dieser drohungen von kündigung etc hatte ich inenrhalb von 2 tagen ein modem (aber wie ich später feststellen musste eines das für deutsche kunden gedacht war — graues kabel=erreicht keine 18-20 mbit.)

    dann ging das alles 2 jahre lang ganz gut, bis zum wohnortswechsel. kosten über 100 euro… und tarifwechsel von 8 auf 18 mbit (oder so).

    dauer ca 1 monat… egal weil das die buchse nur freigeschalten werden musste und internet vorhanden war (hatte irgendwas mit kabel beim wählamt zu tun oder so)

    ich komme aber nicht auf die 20 mbit… rufe also an: naja welche farbe hat denn ihr kabel– grau– ja das liegt dann daran. kabel wird innerhalb von 3 tagen geschickt (respekt imemrhin etwas)umstecken anrufen die schalten die leitung wieder auf 20 mbit frei und synchronisieren. sobald ich aber das modem ausgeschalten habe (was ich über nacht immer mache) bekomme ich bei erneutem einschalten wieder nur 5… angerufen und synchronisiert. nach ca 2 wochen herumgealber mit diversesten unfähigen technikern bei upc kommt irgendeiner auf die grandiose idee es ist vlt das modem hin (also ham sie einfach nur aus angst auf die kündigung eins ausm müll gezogen damit ein weiterer lästiger kunde eine ruhe gibt)

    ja das modem soll ende der woche kommen das war vor 2 tagen. ich rufe also vor 3 tagen an und frage… leitung nur 5 mbit modem nicht da was ist los?

    antwort: ja modem noch nicht abgeschickt… und leitungsmäßig können wir nix tun. dann frag ich mich aber warum konnte ich dann immer wieder mit 18 mbit surfen, wenn das ned geht?

    von da her an alle mein tipp:

    BLOß KEIN UPC/INODE (btw xlink im raum salzburg ist auch nicht empfehlenswert- sobald die supporthotline aus ist (gegen 20 uhr spätestens) ist auch das internet hinüber und d as ganze we lahmgelegt…)

  23. erlich gesagt … ich arbeite bei da Telekom Austria ^^

    nur so ein Tipp am Rande

    NGN is aufm weg

    AON TV is noch im ausbau, also is ja erst frischaufm markt

    warte ab bis glasfaser, dann haste dein gewünschtes ^^

    aba das dauert halt noch ein bissel

    du musst die set top box auch ausschalten, wenn du am rechner bist, also dann ist dein internet auch schneller

    bzw wenn du 2 nimmst, kommste auf 8 Mbit hoch (musst die 2. ja nicht anschließen, nur halt internet schneller – mach ich auch ^^ )

    un halt eine Box

    entweder Fernschauen oda Rechner

    vlg

  24. naja ich bin auch bei der telekom leider ist das tv ein wenig schwach ist bei weitem kein full hd und der download ist auch naja ein wenig schwach 🙁

  25. Ich bins nochmal. Dieses scheiß UPC. Von da Telekom aus ist die Leitung einwandfrei. Nur die diese scheiß Vermittlungsstelle von da UPC is im Arsch, keine Ahnung. Breitband Leuchte ist dauerhaft an, dann blinkt sie, dann leuchtet sie dauerhaft. So für 5 min. Dann beginnt der ganze scheiß von vorne. Und immer wenn ich auf die Seite gehe von da Fritz, ändern sich immer meine Bit/s bei Down- sowie Upload.

    PS: bin noch nicht ganz bei Telekom 🙂

    hab aber es AONTV mit dazugenommen, mit 2 Set Top Boxen. Und die Leitung verkraftet das auch.

    Freu mich schon ^^

    Endlich weg von der scheiß UPC.

  26. Bei mir genau das selbe. Es hieß 20 Mbit/s, reinbekommen tu ich nur 3 Mbit/s. Derweil hab ich auch immer wieder ausfälle. Meine Bitrate ändert sich immer. Keine Ahnung warum …

    Naja, bin zur Telekom gewechselt. Die wissen wenigstens was sie tun. funktioniert einwandfrei. 8 Mbit/s.

    lg

    Michi

  27. UPC macht den besten ofizielen betrug

    sie bieten 20.000kbt/s an und erreichen nich einmal

    einen bruchteil davon (bei mir sind es jetzt 562kbt/s)

    und dann heist es die sever sind zu sehr belasdet (betrug) aber es ist dan bei der rechnug der volle betrag zu zahlen (warum) UPS ist Scheiße bevor sie das system ausbauen steckt sicher so ein wichser die kohle ein

  28. oida das ist ein witz oder? schon mal überlegt mit einem anwalt vorbei zu kommen? soetwas gehört ja schon fast in die zeitung…

    eine frechheit sondergleichen

  29. hallo kann mich nur anschliessen ich scheiss nämlich auch auf dieses UPC.

    4jahre hab ich den gleichen tarif im jänner.09 haben wir uns gedacht diese media box zu nehmen.

    ja wie das glück ergab sind wir umgezogen aufs land.

    hier kann aber upc nicht liefern.

    upc nimmt meine kündigung nicht an. denn sie haben mich ja nicht gezwungen umzuziehen.

    aber im vertrag steht wenn upc ncht möglich ist zu liefern kann upc vom vertrag zurücktreten.

    aber das hat das liebe upc nicht getan.jetzt kann ich 44€ jeden monat bezahlen, ohne irgendwas davon zu haben.

    seit mai- ende dezember.

    ich kann nur jeden abraten bei upc einen vertrag einzugehen, denn sie sind alles andere als kooperativ.

    eine richtige frechheit.

    scheiss auf upc

  30. eine unglaubliche frechheit wirklich.. wow so eine abzockfirma tut mir wirklich sehr leid für dich und ich wüsche auf alle fälle mehr glück mit der telekom…

  31. ja natürlich habe ich sofort gewechselt, telekom hat momentan ein sehr faires Angebot.

    Ausschnitt aus einem Mail von UPC:

    "Davon unberührt bleibt jedoch dass wir im Sinne der von Ihnen angesprochenen Gesetzgebung nicht zu einer solchen proaktiven Anpassung verpflichtet sind, den (= deutsche Sprache schwere Sprache) der bisherige Vertrag zu den vereinbarten Konditionen ist weiterhin Vertragsgrundlage und die hier vereinbarte Leistung wird definitiv erbracht. Wie bereits angesprochen ist es jedoch nicht erforderlich dies als Argumentationsgrundlage heranzuziehen da wir alle Änderungen, sofern rechtlich ohne weitere Zustimmung des Kunden möglich, sowieso aktiv durchführen…"

    Also kein Bedauern, vielmehr nur mit anderen Worten:

    Selber schuld, unachtsamer Kunde, dass wir solang mehr als das doppelte kassieren bis Sie sich melden, denn wir dürfen dies!

    Dieses Bild spricht übrigens für sich:
    http://www.schukoff.com/re_upc_website_1900.gif

    zum Thema Philosophie der Firma UPC, Haltung gegenüber Kunden, Fairness und Gleichbehandlung von Kunden.

  32. Das ist HART. Ist ja schon Kriminell, wie ich finde.. ich hoffe du hast schon gewechselt und musstest nicht noch irgendwelche Kündigungsfristen abwarten. Viel Spaß mit deinem neuen Provider

  33. Ich bin ein alter Inode Kunde und habe bemerkt, dass UPC mir das fast dreifache verrechnet wie den UPC Kunden.

    Mein Produkt: xDSL Privat large 6144/768, der Preis € 62.99

    Laut Internet und Werbung verkaufen Sie dasselbe Produkt (unter anderem Namen) sogar mit mehr Leistung (8.192 kBit/768 kBit) um € 24,90!

    Ich war stinksauer, habe am Telefon dann erfahren: Die Kunden werden eh über Werbung und Website informiert.

    Aber Refundierung gibt es keine!

    Damit wurde bestätigt, dass sie wohl weiter kassiert hätten bis..tja bis wann wohl?

    Natürlich, ich habe die Werbung übersehen, natürlich gibt es diesen Vertrag über das Produkt mit Inode, aber wenn man so mit Kunden umgeht kann ich nur sagen, helft mit und macht es public. Unsere Macht als Konsumenten spielen wir aus: Provider wechseln!

  34. Ich verhalte mich immer korrekt ich habe niemanden beleidigt oder sonstiges, ich habe nur meinen Frust in meinem Blog abgelassen.

    und upcc (rechtlich geändert) ist und bleibt eine mist firma mit überzogenen Preisen und schlechten Support

    schon einmal bei so einem Verkaufsstand gewesen?

    Ja dann viel Spass 🙂

  35. Wenn man in einem Forum rummotzt, bzw. auf der Hotline anruft, und sich nicht gezügelt an den Mitarbeitern auslässt, dann wird man mit ziemlicher Sicherheit keine Gutschrift bekommen, da kann ich dir zustimmen.

  36. jaja Gutschrift in deinen träumen bekommt man sowas..

    mir wurde gesagt es liegt ja nicht an UPC..

    dann frage ich mich halt an wem sonst 🙂 haha

    leider bin ich gebunden sonst wäre ich schon lange weg

  37. So und auch ich gebe ne Antwort dazu!

    es gibt so etwas wie eine Gutschrift.

    die kann man dann verlangen und UPC erteilt sie dir auch wenn du sie verlangst für den gewissen Zeitraum!

    Weiters habt ihr wohl keine ahnung was sich CallCenter Agents alles von kunden gefallen lassen müssen weil kunden extremst dreisst sind. Kunden könnens übertreiben!

    wenn ihr alle so unzufrieden seids dann geht doch zu Tele2 oder zur Telekom. Viel Spass beim Technischen Support der dann in der regel mehr kostet als wie nur ortstarif. Viel spass auch bei falschen rechnungen.

    viel spass bei einer DSL bzw ADSL leitung die "bis zu" heisst.

  38. so jetzt mal meine antwort

    länger als 7 tage auf ihr (verdammtes) Internet warten?

    ich zahle dafür? einen haufen geld!

    sowohl monatsbetrag als telefon rechnung da darf man auch ein bisschen schnelligkeit erwarten.

    unfreundliche CallCenter Agents?

    ja sehr wohl und dies zu hauf leider habe ich mir keine namen aufgeschrieben weil die liste wäre sehr lange

    • ich gebe dir vollkommen recht !! auch wir haben immensen ärger mit UPC.
      erst wollte man uns als alte priority kunden , die 89 !!!! euro bezahlt haben pro monat die umstellung nicht durchführen auf das top fit paket , weil das nur für neukunden wäre … so eine frechheit !! udn dann kam ein monteur … der mri weder seine nummer und die nummer seiner firma geben wollte, weil das nicht vorgsehene sie, ihn zu kontaktieren, falls was nicht ginge… dazu muss man sich lieber in der upc eselswarteschleife erhängen… und dann montierte er die hd box für den fernseher und da moden sowas von russisch, dass ich nach intervention dann doch noch eine verdeckte dose bekam, da sonst aus dem telefonanschluss ein verzinkter verteiler herausgehängt !! wäre , da die leitung für die hd box zu dünn gewesen sei …und verstärkt werden mußte.
      nun geht aber seit 5 tagen das telefon nicht … es läutete einmal kurz, das wars , ich kann nicht wegrufen. hing wieder in der upc schleife, das sei ein serverfehler , danach kam ein anruf ( aufs handy) , wir sollten uns beim nachbarn ein telefon ausleihen, udn versuchen , es anzustecken, es müsse an unserem telefon liegen, bei ihnen ginge alles, sie seien für sonst nichts zuständig und der rest der reklamation wäre nun kostenpflichtig …. nimmt man sowas nun cool? beim monteursdienst … ist freitag ein band, dienst von mo bis do … und nächste gelegenheit zur intervention ist montag … nur wo??? wer ist zuständig ? ich hab zwar ein altes telefon, aber daran kann es eigentlich nicht liegen , sagte ein techniker in einem elektrogeschäft, da ich die nummern, die ich wähle, ja auch auf dem display sehe …
      upc ist sehr sehr kundenunfreundlich , die cashen ab, schasseln einen ab und es ist ihnen egal, sie sagen… wir haben 10 000 kunden , und fertig… kundendienst gibt es also keinen…
      es ist solchen geschäftemachern nichts gutes zu wünschen. sorry, ich gebe sebastian vollkommen recht . die antworten auf seine beschwerden scheinen mir von upc mitarbeitern geschrieben zu sein. oder duckmäusern, die sich dafür bedanken, dass sie nicht noch mit rauchzeichen kommunizieren müssen.

  39. Also da muss ich echt mal was dazu sagen!

    So ein blödsinn, woher willst du denn wissen das UPC lügt? kannst du hellsehen? wohl kaum!

    sie bemühen sich echt für jeden kunden das alles reibungslos abläuft, es gibt bestimmt kunden die länger als 7 tage auf ihr (verdammtes) Internet warten. Sind wir etwa süchtig das wir wegen sowas auszucken?

    Sachen passieren, selbst die beste Technologie und Hardware auf dem Markt läuft nicht reibungslos!

    Ich würde froh sein so einen Provider zu haben.

    Denn bei TELE2 hast du viel grössere Probleme und das sag ich nicht nur einfach so! Ich weiss von was ich spreche, ich hab da mal gearbeitet. Das sind idioten! Wir können echt froh sein das wir UPC haben. Denn sonst würden wir nur mehr fluchen!

    Klar gibts sicher überall unfreundliche CallCenter Agents, aber im grunde genommen ist der Customer Care aller bereiche hervoragend und die Agents reissen sich förmlich den Arsch für die Kunden auf. Nur davon bekommt der Kunde eben nichts mit. Daher werden auch solche aussagen wie von dir gemacht! Frechheit eigentlich.

    Also, das war mal mein Beitrag dazu!

    lg AC

  40. Harte Worte muss ich wirklich sagen. Ich finde sie sogar etwas zu hart. Ich weiß auch nicht, aber so kann man das doch nicht sagen. Ich bin mir sicher, dass es vielleicht hätte anders laufen müssen, aber jeder macht doch mal Fehler und jeder muss irgendwann mal sich selbst eingestehen, dass es vielleicht nicht immer richtig ist, wenn man solche Worte wie „scheiße“ in den Mund nimmt. Sorry wenn ich das so sage aber ich finde die Reaktion etwas übertrieben. Was hast du denn im Moment? Läuft es jetzt?

  41. Ich war 3 Jahre zufiedener Kunde von UPC (Inode) damals vor 3 Jahren super speed, super support alles i.o.

    Jetzt hab ich auf ein schnelleres Paket gewechelt erstmal 2 Wochen auf die Fritzbox gewartet, war mir egal hatte ja noch mein altes Inet. Dann noch mal ca 2 Wochen auf Freischaltung gewartet, war mir auch egal.

    Dann kam die große Enttäuschung. Ich bekam eine mail das meine Leitung jetzt upgegreadet worden sei und voll funktionsfähig ist (20mbit downrate). EINEN DRECK!

    Speed wird nicht eingehalten! Die kommen erst nach dem ich den Vertrag unterschrieben hab, drauf das bei mir die Leistung der Leitung (laut UPC) nicht ausreicht. So ging meine 20mbit Leitung nur mit 3,6mbit, außerdem hatte ich durschnittlich alle 30min einen Verbindungsabbruch. Dann hab ich x mal mitdenen telefoniert. Erste ausrede kam…: ok wegen der geschwindigkeit müssen sie die leitung noch mal überpfrüfen lassen…

    Die Verbindungsabbrüche liegen daran das die Fritzbox nicht an der erste Telefondose im Haus angesteckt ist… oO wtf soll der dreck ich kann die Firtzbox nicht mal da hinstellen wo ich will dacht ich mir, najo egal hab ich sie zur ersten Dose gegeben 20m Netzwerkabel verlegt. SENSLESS wieder discos! angerufen wieder wollte er mir beinhart wieda mit dem Dreck von der ersten Dose kommen, aber im Endeffekt is es dann auf ein Überprüfen der Leitung gekommen zwecks Verlusten usw…

    Ich war zu dem Zeitpunkt echt sehr angepisst von der Leistung von UPC bis es natürlich auch jetzt noch, aber damals noch mehr.

    dann irgendwann 1Woche später kam dann eine Mail, wo sie mir mitteilten das das 20MBIT Packet nicht möglich wäre aber ich ausnahmsweise (ROFL) auf das billigere 8MBIT wechseln könne. OK was soll man machen 8MBIT bestellt bekommen und jetzt hab ich 2,6MBIT!!!! statt 8MBIT dafür lauft die Leitung jetzt ohne Abbrüche

    Vorher hatte ich 3 Jahre lang 3MBIT ging perfekt, kurzzeitig hatte ich eben die 3,4MBIT.

    Und da wollen sie mir jetzt noch ernsthaft sagen das nicht mehr möglich ist. ICH FIND ES SO LÄCHERLICH 3 JAHRE zahl ich die drecks Firma bzw vorher Inode. Bekomme volle 3mbit und jetzt sind plötzlich nicht mal noch 3 möglich obwohl 1 woche durchgehen 3,4gingen ohne schwankungen nur mit ausfällen. WTF RENNT

    Die sollen sich mal informieren wo sie ihre Produkte verkaufen können und nicht sagen ja das Produkt is bei ihnen erhältlich und dann sowas!!!!

  42. Hallo Alex ich werde sobald wie Möglich deine Seite verlinken nur bitte gib mir bis Montag Zeit.. gerade recht viel Stress

  43. also 1.) Also wenn jemand ein UPC Verkaufstand hat und mir sagt das er schon länger dort arbeitet dann nehme ich an das alles passt

    2.)"5 werktage dauert die installation in der regel" dauert sie sicher nicht weil es gibt eine Selbstinstallation nachhause nehmen anschließen und los gehts, im NORMALFALL

    3.) Das Problem wusste ich selber erst heute nachdem ich nachgehackt hatte, siehe Titelseite ganz unten unter UPDATED

  44. da ich kein gästebuch gefunden habe, mal noch was von mir hier: also insgesamt find ich die idee und den blog von euch richtig toll! ich werde euch mit in meinen bannerrotator packen und nen link on stellen. wär toll, wenn ihr vielleicht meine seite auch verlinken könntet. weiter so! lg alex http://www.ossi-wg.at

  45. hmm..der beitrag ist mal absoluter schwachsinn weil absolut ohne konstruktive kritik. du hast gleich mehrere fehler begangen! erstens: verkauffstand…ist nicht von upc, sondern einer anderen firma, die im namen von upc verkauft. die bauen immer wieder mist. zweiter fehler. 5 werktage dauert die installation in der regel. bei fremdanbietern kannst du manchmal wochenlang warten. wieso musstest du 4 tage telefonieren? du bringst keinerlei fakten, was das eigenliche problem war. also das nächste mal vielleicht erstmal fakten bringen, bevor in deinem posting x mal scheisse auftaucht und nix dahinter steckt… ausserdem ist die technologie von upc auf jeden fall fortschrittlicher als der kupferkagg, der bei der telekom beim tv schon 2 mbit leistung einbüßt…bei upc bekommst fast immer die angegebene leitungsgeschwindigkeit, ausser es hängen sehr viele kunden in einem haus dran, aber selbst dann ist der vergleich zur telekom immer noch immens besser. in diesem sinne…kritik gut und schön, aber wenn dann bitte konstruktiv und ohne scheisse. übrigens: die konsumentenschutztests der arbeiterkammer besagen gegenteiliges gegenüber anderer anbieter und die rtr-schlichtungsstelle , die eigentlich noch inoffiziell zur telekom gehört hat auch upc mit den wenigsten verfahren, weil upc die kunden am ehesten zufrieden stellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.