Olympia Vancouver 2010 – 15,5. Tag

Das Fiasko für Österreich ist perfekt

Es ist Tatsache: Österreichs Skifahrer werden die Rückreise von den Olympischen Spielen in Vancouver ohne Medaille im Gepäck antreten. Auch im abschließenden Bewerb verpassten die ÖSV-Herren das Podest und landeten im geschlagenen Feld. Das Pech blieb allerdings auch im Slalom treu, denn Benjamin Raich schrammte nur hauchdünn an der Bronzemedaille vorbei und sorgte für das dritte Blech.

Die Einnahmen von Ronald P. belaufen sich auf 2,20 Euro bei Ausgaben von stolzen 8,00 Euro. Sebastian B. Einnahmen belaufen sich auf 7,25 Euro bei Ausgaben von 9,00 Euro

15. Tag Abrechnung- 7 Gold Entscheidungen 27.02.2010
Disziplinen Top 3 Ronald P Sebastian B.
H Slalom
  1. Giuliano Razzoli
  2. Ivica Kostelic
  3. André Myhrer
NO!

(10.Platz = – 2,00 €)

NO!

(9.Platz = – 1,50 €))

D Langlauf 30km
  1. Justyna Kowalczyk
  2. Marit Björgen
  3. Aino-Kaisa Saarinen
YES!

(Q 2,20 = 2,20 €))

YES!

(Q 2,20 = 4,40 €))

H Bob 4er
  1. USA
  2. GER
  3. KAN
NO!

(??.Platz = – 1,00 €)

YES!

(Q 1,11 = 2,22 €))

H Curling
  1. KAN
  2. NOR
  3. CH
NO!

(5.Platz = – 1,00 €)))

NO!

(4.Platz = – 0,50 €))

H Snowboard
  1. Jasey Jay Anderson
  2. Benjamin Karl
  3. Mathieu Bozzetto
NO!

(9.Platz = – 1,00€))

NO!

(2.Platz = – 1,50 €))

H Eisschnell. Team
  1. KAN
  2. USA
  3. NED
NO!

(4.Platz = – 1,50 €)))

NO!

(4.Platz = – 1,00 €)))

D Eisschnell. Team
  1. GER
  2. JAP
  3. POL
NO!

(2.Platz = – 0,50 €))

YES!

(Q 1,25 = 0,63 €))

* Erklärung: Q ist gleich Quote (Gewinn)

Ein Gedanke zu „Olympia Vancouver 2010 – 15,5. Tag

  1. wie ich schon gestern kommentiert habe war das ganze leider ein desaströser abschluss

    die grafiken und statistiken werden dementsprechend fad werden wenn du ca. 15euro vorne bist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.