3. August 2021

Olympia Vancouver 2010 – 5,99. Tag: Ronald’s (fachmännische) Analyse

Endlich!!!

Wurde doch an der Zeit Mal wieder Mal positiv abzuschneiden. Naja positiv ist übertrieben, wir haben ja trotzdem Geld verloren, aber die Verluste halten sich doch schwer in Grenzen. Wir können es also doch noch! Witzig ist ja vor allem dass wir ja gerade gestern bisher den Tag mit den höchsten Einsätzen (8 und 8,50€) hatten, also auch sehr hart wenn wir verloren hätten. Und das obwohl die Wetten noch dazu sehr schwierig waren weil 5 von den 7 Wetten waren nur reine Siegwetten (und nicht Top3 das natürlich etwas einfacher zu erraten ist). Also ich bin stolz auf uns!  😉

Trotzdem war wieder etwas Pech dabei, Ronald hatte wieder einen 3. und 4. Platz, und Sebastian einen 4. unter seinen gesetzten Athleten, das war wieder Mal zu WENIG!

Ja und bei der Vonn-Wette braucht man eh nicht mehr viel erzählen, eine feige Wette auf so eine Megatopfavoritin zu setzen  😉  Da war meine Fischbacher doch etwas interessanter, und um nur 3 scheiß Hundertstel den Medaillenrang verpasst. Pech!

Überhaupt eine harte Abfahrt gestern, es gab viele und schwere Stürze. Wir hoffen es ist nichts gröberes passiert! Und vielleicht bekommt Sebastian B. sogar seine Einsätze auf die ebenfalls gestürzte Pärson zurück die er in einer zukünftigen Wette platziert hat. Naja, das hoff ich vielleicht doch nicht  😉

Zum Abschluss noch: GRATULATION ZUR TITELVERTEIDUNG!!!!!!

Linger & Linger
Linger & Linger

3 Gedanken zu “Olympia Vancouver 2010 – 5,99. Tag: Ronald’s (fachmännische) Analyse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.