Spieleranking Dezember ’12 – WELTMEISTER 2012

Nun ist die erste Saison endlich geschlagen, der Brettspielweltmeister wurde endlich gekürt.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 20 Spiele gespielt, die auch in die Weltrangliste miteingeflossen sind. Das heißt Spiele, die jeder Beteiligte schon mindestens einmal vorher gespielt hat. Die erste Partie bei jedem neuen Spiel wird nämlich nicht gewertet, da gibt es einen zu hohen Glücksfaktor weil sich noch niemand auskennt.

 

Welche Spiele wurden denn wie oft gespielt?

9x der mittlerweile moderne Klassiker 7 Wonders

3x Small World

2x Eketorp & Cyclades

jeweils 1x Olympos, Panic Station, Evo & Quarriors

 

Und da kommen wir gleich Mal zur ersten Statistik. Wer hat bei den einzelnen Spielen jeweils am besten gespielt und abgeschnitten?

Mit bissl rumspielen hab ich da eine vielleicht bisschen unübersichtlich wirkende, aber hochinteressante Graphik gemacht. Aufgelistet sind die 8 verschiedenen Spiele, und die durchschnittliche Spielstärke bzw. Punkte/Rang jeder einzelnen Person dabei. Balken im positiven Bereich (oben), sagt dass die Person gut abgeschnitten hat, also gut ist in dem Spiel (z.B. Ronald = blauer Balken & Ronny = grün bei Cyclades) . Negative Balken (unter 0), dementsprechend schlecht, oder sehr schlecht (z.B. Ronny bei Small World 😉 Ein Spieler dessen Balken bei einem Spiel nicht vorkommt hat dieses Spiel entweder nicht gespielt, oder hat eine perfekt ausgeglichene Statistik. (um die Grafik besser zu erkennen am besten mit Rechtsklick „Grafik anzeigen“) (Aja und es wurden einige Spieler ausgemustert, es kommen momentan nur Leute rein die mindestens 2 Spiele gespielt haben)

 

Einzelspiele '12

 

Wenn man sich ein bissl mit der Graphik auseinandersetzt weiß man welche Spiele man in Zukunft eher spielen sollte um erfolgreich zu sein 😉

Und man sieht natürlich auch die Sieger der einzelnen Spieler. Da ist Sebastian B. Ganz gut dabei, denn er ist gleich in 3 Spielen ganz vorne dabei. Gratuliere hierzu. Den niedrigsten Balken INSGESAMT hat auch wie schon vorhin erwähnt Herr Roland L.. Gratuliere hierzu NICHT.

Es zeigt auch, dass Marcel N. Der größte Loser der Saison ’12, nur bei einem einzigen Spiel positiv ist, bei allen anderen ist er schlecht oder sogar hundsmiserabel, was sich dann auch gleich bei der Hauptstatistik widerspiegelt. Also Marcel N., schau dir deine Schwachstellen an, analysiere und mach es vor allem besser! 😉 7 Wonders jedenfalls, solltest du NOCH öfter spielen.

Nun zur wichtigsten Tabelle, dem finalen Endergebnis, dem neuen, und ersten WELTMEISTER 2012, und der ist…

 

Sieger '12

 

Oder als Tabelle aufgeschlüsselt:

Punkte RANG Spiele Siege Letzter Win Ratio
RONALD 12,65 2,54 20 5 3 25,00%
Benny 10,41 2,34 18 3 1 16,67%
Melanie 8,44 2,13 7 0 0 0,00%
Sebi 2,50 0,92 2 1 0 50,00%
Thissi 1,00 0,00 2 0 0 0,00%
Sonja 0,74 -0,30 9 2 3 22,22%
Ronny 0,30 -1,20 13 3 4 23,08%
Suuth 0,10 -2,30 2 0 1 0,00%
Marcel 0,002 -6,05 14 4 7 16,67%

EXTREM knapp! Und alles hat sich am allerletzten Spieltag entschieden, weil vorher alles so dicht beieinander gelegen ist (außer Marcel N).

Aber, ja genau. Wohl DIE Überraschung dieses Jahres. Wer ist schon Spanien? Es gibt nur einen: RONALD P.!!!!

Es ist so eine unglaubliche Leistung und Aufholjagd gewesen. Ich kann es selbst kaum glauben. Wenn ich könnte, würde ich mich selbst vor ihm verbeugen. Nein, ich mach das auch gleich, vor dem Spiegel! GRATULIERE GANZ GANZ HERZLICH DAS WAR ABSOLUT MEGASENSATIONELL RONALD P.! Auch die meisten Siege (5) hat er. Ob das daran liegt, dass er einfach die meisten Spiele gespielt hat (20) kann sich jeder selbst überlegen… 😉 Aber jedes vierte Spiel gewinnen (25%!) ist schon nicht schlecht.

Stärkstes Spiel: Cyclades // Schlechtestes Spiel: Panic Station

Dass Marcel N. der schlechteste ist, wurde schon oftmalig erwähnt. 0,002 Punkte, einen Rang von -6,05, 7 (!!) letzte Plätze sagen alles. Ich weiß gar nicht was ich noch weiter schreiben soll. Mies, einfach nur mies.

Stärke: 7 Wonders // Schwäche: Cyclades

Sonja F. Hat sich eigentlich ganz gut bewährt, solide Leistungen, war längere Zeit im vorderen Mittelfeld. Letztendlich hat es aber doch nicht zu mehr gereicht.

Stärke: Panic Station // Schwäche: Evo

Ähnlich wie Sonja F. Hat sich Melanie D. behauptet. Immer mit dabei, aber vollkommen unspektakulär. Sie hat 0 (!) Siege und ebenfalls 0 (!) letzte Plätze. Dennoch ist es ein sehr guter dritter Platz geworden, da sie meistens die vorderen Plätze belegt hat. Im nächsten Jahr einfach mehr Risiko eingehen Melanie, dann wird es noch was mit der Krone!

Stärke: Small World // Schwäche: Cyclades & 7 Wonders

Für Roland L. tut es mir ein wenig Leid, denn er hat fast ein halbes Jahr lang dominiert. Doch der große Vorsprung konnte ihn nicht über die zweite Halbzeit drüberretten. Zu viele miese Platzierungen in den letzten Sessions waren dann doch zu viel.

Stärke: Cyclades // Schwäche: Small World

Auch Sebastian B. hat sich nach Monaten der Durchschnittlichkeit immer weiter verbessert. War kurz vor Schluss sogar an der Spitze, allerdings zu wenig voraus um den Platz zu verteidigen. Letztendlich hat ihm am finalen Spieltag skurriler Weise gerade seine größte Stärke das Genick gebrochen: Small World!

Stärke: Small World // Schwäche: 7 Wonders

Die 3 nicht erwähnten Personen (Suuth, Thissi und Sebi) haben jeweils nur 2 Spiele gespielt und ist daher zu wenig um etwas aussagekräftiges zu schreiben.

 

Wie schon bemerkt gibts es bereits vor diesem Posting schon ein recht ausführliches zu dem Thema Bewertungssystem. Ich will hier nicht näher drauf eingehen, dort gibt es schon genug Platz dafür. Und vor allem, soll der eigentlich wichtige Beitrag der hier sein. Der vom neuen Weltmeister..

Von daher verabschiede ich mich für heuer, hoffe euer Jahr war auch so erfolgreich, und wünsche allen ein wunderbares und gutes neues Jahr!

Und freue mich schon auf das nächste! 😎

Ihr / Euer Ronald P.

2 Gedanken zu „Spieleranking Dezember ’12 – WELTMEISTER 2012

  1. Sorry ich würde das mit den Punkten aus der Tabelle löschen und nur mehr den RANK angeben, irgendwie ist der WERT (oder der Sinn der selbe) der selbe

  2. Ich gratuliere Ronald P. zum SIEG, leider sollte es nicht sein 🙁

    Und allen viel Glück für die 2. Saison und Marcel gib endlich mal GAS 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.