Alles schön ….

Es wurde einfach Zeit ein neues Layout zu erstellen und gleich zu verwenden, ich hoffe es gefällt euch, um Kommentare wird gebeten, danke schön

Übrigens Final Fantasy 13 gibt es seit gestern zu kaufen und hier eine kleine Preview, also gleich zu schlagen 😉

Mit dem 13. Teil pendeln die Autoren zwischen Utopie und Sozialkritik. Vor 1.300 Jahren gründete ein Fal’Cie namens Orphan zum Schutz der Menschen vor der von Monstern bevölkerten Erdoberfläche (Pulse) eine fliegende Stadt im Himmel (Cocoon). Doch mit den Jahrhunderten hat sich Cocoon von einem Paradies auch zu einer Art Gefängnis für die Millionen Einwohner entwickelt. Obgleich schon lange niemand mehr die äußere Welt Pulse gesehen hat, wird den Menschen die Furcht vor dem Fremden von Kindheit an eingeimpft. Jeder der mit der Außenwelt in Kontakt kommt, wird in Quarantäne gesetzt und anschließend für immer verbannt. Die theokratische Regierung exekutiert dieses Gesetzt mit der seiner stärksten militärischen Macht, PSICOM.

Doch die glänzende Fassade innerhalb des Goldkäfigs beginnt zu bröckeln, als manche Bewohner realisieren, dass sie von den herrschenden Fal’Cie benutzt werden. Fal’Cie haben die Kraft, Menschen ihren Willen aufzuzwingen und sie zu so genannten L’Cie zu machen. Jeder L’Cie hat seine Bestimmung, die er aber erst mit der Deutung von Visionen selbst ergründen muss. Sollte er sie nicht erfüllen können, wird er zu einem Monster verwandelt, hat er Erfolg, wird er zum ressourcenspendenden Kristall für seinen Fal’Cie. Als eine Hand voll der Unterwerfung gewidmeten Menschen rund um Protagonistin „Lightning“ sich gegen ihr Schicksal wehren, ist der Widerstand formiert und dem Regime der Krieg erklärt.

Final Fantasy 13

Final Fantasy 13