Nie wieder UPC [Updated]

Jetzt kommt die unglaublichste Geschichte, die mir bisher passierte. Alles ist wahr und zugleich unglaublich traurig, zeitaufwendig und lähmend.

Wer kennt sie nicht? UPC (Die neuen Guten, hahahah) eine Drecks Firma mitten in Wien.

Werbung scheiße, Telefonhotline scheiße, Support scheiße und sie lügen wie es in keinem anderem Buch steht.

Nun gut, lassen wir einmal die Vorgeschichte und gehen direkt zum Hauptteil weiter:

Alles begann am 22.10.2008 um Punk 11:45 Uhr und ein paar Sekunden. Ich war direkt bei einem Vertriebsstand von UPC und wollte meinen Tarif wechseln. Ja dieser, scheiß ging auch perfekt und einfach, aber ab nun beginnt mein Weg (der übrigens kein leichter war) der VERDAMMTEN.

Bis heute um 8 Uhr wartet ich auf mein Internet unglaublich 7 Tage brauchte diese scheiß Firma um mein Internet freizuschalten.

Nun die Fakten:

  • 7 Tage bis zur Aktivierung

  • Unglaublich 4 Tage musste ich Telefonieren

  • 2:30 Stunden verbrachte ich in der Telefonhotline

  • Mit unglaublichen 4 Personen sprach ich

  • Und alles in allem waren es meist ausreden und lügen

Liebe UPC,

bitte schließen sie ihren Dienst mit sofortiger Wirkung und gehen sie in den Konkurs so etwas hat in Österreich einfach keinen Sinn, mit null Hilfe und nur lügen, so etwas hat Österreich nicht verdient.

Scheiß auf UPC und wechsel noch heute deinen Provider

[Updated]: Mittlerweile weiß ich genau den Fehler von UPC angeblich war es UPC nicht möglich innerhalb von 7 Tagen meine Freischaltung (alles andere war Selbstinstallation) durch zu bekommen, weil angeblich ein Server kaputt war und ich war außerdem der einzige Kunde der sich beschwerte hatte (haha mal wieder eine lüge)

Euer Sebastian B.