Unwort des Jahres „Doping“

So wie es jetzt aussieht es ist mein Unwort es Jahres 2008/2009 „Doping“. Fast täglich kommen jetzt irgendwoher Doping Meldung und natürlich auch aus Österreich. Unglaublich aber wahr wieso wird verdammt noch einmal soviel gedopt? Glauben die Leute wirklich nicht erwischt zu werden?

„Erst denken dann handeln“ Euer Sebastian B.

2 Gedanken zu „Unwort des Jahres „Doping“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.