MySpace

MySpace.com ist wohl mit Abstand einer der beschissensten Seiten, die aber trotzdem sehr beliebt ist.

Im Prinzip ist es ein einziger riesiger Treffpunkt für Emos um sich gegenseitig zu sagen wie geil sie sind. Und das tausendfach.
Wieso muss sowas sein? Hat das Ganze einen tieferen Sinn außer sagen zu können „Boah, der ist so schnuckelig“?
Bekommen sie Geld dafür, oder ist das von der Regierung so eingefädelt und in Wirklichkeit planen sie dort einen riesigen Anschlag auf Neuseeland. Ich weiß es nicht und es geht mir auch ehrlich gesagt am Arsch vorbei.
Das einzige was ich weiß ist, dass MySpace einfach aus dem Internet gebannt gehört. Die einzige Ausnahme ist vielleicht die Musik Seite von MySpace. Das hat einen gewissen Sinn und ist auch nützlich um sich mal in neue Interpreten hineinzuhören.
Aber der andere Emo verseuchte Mist ist nichts als Scheiße³