20. Juni 2021

U-Bahn Stehdemo

Aaaargh! Langsam kotzt mich U-Bahn fahren schon so richtig an. Wieso in dreiteufelsnamen mĂĽssen sich immer alle Vollarschlöcher und Asoziale dieser Welt, direkt vor die TĂĽren der U-Bahn ZĂĽge stellen? Verpisst euch! Entweder geht weiter in den Zug hinein (was ĂĽbrigens mal ein Tipp fĂĽr 90% der Leute wäre, denn ein Zug ist erst voll wenn jeder Platz genutzt ist und nicht wenn man 30 Zentimeter nach der TĂĽr stehen bleibt und somit das Ein- und Aussteigen (ver)hindert) Ich scheiĂź mittlerweile schon drauf „Entschuldigung“ zu sagen. Wieso sollte ich mich dafĂĽr entschuldige, dass diese dumme Sau sich direkt vor die TĂĽr stellt und nichtmal ansatzweise andeutet ihren fetten Arsch auch nur 5 Millimeter zu bewegen. Ein dezenter Rempler mit der Schulter sagt mehr als 1000 FlĂĽche, also wundert euch nicht wenn ihr irgendwann mit eurem scheiĂź Haupt in der U-Bahn TĂĽr hängen bleibt.

2 Gedanken zu “U-Bahn Stehdemo

  1. AMEN mein freund AMEN !!!!

    hm….nachdem ich nicht viel rede….zumindest nicht privat, in der schule schon….

    kleben bei mir immer wieder alle leute an der seite von diesem auffangraum in der u-bahn….

    SCHEIß auf "entschuldigung" sagen oder " darf ich bitte durch ? "

    ein schöner netter rempler von der seite sodass der typ der vor der tür steht sich alle knochen bricht is doch viel besser oder ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.