Braucht Wien noch mehr Einkaufszentren?

Ich war gerade im Aufhofcenter an der Grenze zu Wien und ich muss sagen, langsam reicht es wirklich mit Einkaufszentren.

Zum ersten ist das Zentrum gar nicht fertig (überall Baustellen oder unfertige Geschäftslokale) und außerdem sieht es noch dazu total schäbig aus. Parkplätze sind extreme Mangelware und eine Ein und auch Ausfahrt fand ich beim ersten-mal gar nicht, ich musste extra noch eine Runde fahren.

Mal im Ernst haben wir in Wien nicht schon genug Einkaufstempel zum shoppen? Ich denke schon und vor allem wieso muss man es jetzt noch schnell irgendwie eröffnen  damit man es dann wieder schließen darf, weil die Kunden genervt nie wieder kommen?

Einfach nur unverständlich, aber so ist halt Wien.

 

Wien ist ANDERS, so steht es schon bei der Ortseinfahrt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.