Wien hat uns wieder

Wien hat uns (2 Freunde und ich) wieder 🙂

Wir waren die letzten 4 Tage in Berlin (Bilder gibt es übrigens bald hier!). Unglaublich 62 km sind wir kreuz und quer durch Berlin gegangen (stimmt ab und zu sind wir auch gefahren 🙂 ). Eine unglaublich große und gleichzeitig kaputte Stadt (so viele Baustellen, habe ich bisher in keiner Großstadt gesehen!)

Der Status der kaputten Stadt wiederum macht Berlin, aber irgendwie auch wunderschön (so pervers es auch klingt!) Viele Stadt-Teile werden gerade ordentlich umgebaut und trotzdem sieht man immer wieder wunderschöne Bauwerke. Wir wohnten in Berlin Mitte (Szene-Viertel und gleichzeitig Treffpunkt der Prostitution!). Hotel Motel war klein, billig, aber sehr sauber und perfekt platziert in der Stadt.

Wir empfehlen allen Besucher unbedingt eine Berlin-Card zu nehmen, kostet zwar für 3 Tage stolze 27 Euro, aber ihr könnt mit allen öffentlichen Verkehrsmittel fahren, dies wiederum ist genial und ihr bekommt außerdem genügende Vergünstigen überall in der Stadt.

Nachtleben bietet von jedem etwas (von Schrott-Clubs ala JWD Spanndau bis hin zur Partyhölle E4 Berlin Mitte, alles was man(n) zum Party machen braucht!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.